Warum Sie mit ‚letting people down‘ in Ordnung sein müssen.

Bückst du dich ständig nach hinten, um ’niemanden im Stich zu lassen‘?

Wie viele Frauen verbrachte ich den größten Teil meines Lebens als eher chronische Menschenliebhaberin.

Es gab zwei Dinge, die mich früher hauptsächlich von Wellness und Seelenerfüllung abgehalten haben:

1. Meine Angst, ‚Leute im Stich zu lassen‘
2. Meine Angst davor, dass Leute ‚mich nicht mögen‘

Ich dachte immer, dass du, egal was passiert, immer andere Leute vor dich stellen solltest – und wenn du ständig Dinge für andere Leute tust, dann musst du sicherlich ein ‚guter‘ Mensch sein (was auch immer das bedeutet).

Aber dann, als ich einen Punkt in meinem Leben erreichte (Anfang bis Mitte 20), an dem ich völlig ausgebrannt war und mich im Leben völlig VERLOREN fühlte … musste ich diese Tendenzen ansprechen, die ich hatte, um für alle anderen auf Kosten von mir selbst darüber hinauszugehen.

Können Sie sich beziehen?

Früher hatte ich SOLCHE Angst, Nein zu sagen, Grenzen zu haben und große Entscheidungen für mich zu treffen, von denen ich wusste, dass andere Leute sie nicht billigen würden. Ich war so besorgt, dass die Leute mich nicht ‚mögen‘ würden, dass ich nicht ihre Akzeptanz und Liebe hätte, wenn ich nicht tun würde, was sie von mir wollten.

Ich lebte mit dem Glauben, dass ich andere Menschen brauchte, um mich zu bestätigen – und so beugte ich mich nach hinten, um sicherzustellen, dass ich immer hineinpassen und akzeptiert werden würde.

Ich glaube wirklich, dass genau dieses Problem die Wurzel so vieler Gesundheitsprobleme von Frauen heute ist.

Wenn wir uns nicht so würdig fühlen, wie wir sind, suchen wir buchstäblich nach Wegen, geschätzt zu werden (oft unbewusst). Und wenn diese Wertschätzung immer noch nicht von anderen kommt, tun wir mehr, mehr, mehr, um sie * endlich * zu bekommen.

Aber es gibt einige Dinge, die ich gelernt habe, um wahr zu sein:

// Die Leute werden dich nicht schätzen, wenn du dich selbst nicht schätzt. Du musst dich selbst an die erste Stelle setzen, dich wie eine Königin behandeln und deinen Wert kennen. Bitte erwarte nicht, dass andere diese Dinge für dich tun, wenn du sie nicht auch für dich selbst tust!

// Die Leute werden IMMER Meinungen darüber haben, was Sie tun sollten und wie Sie leben sollten (etc etc etc). Wenn Sie nicht lernen, diesen Lärm zu übertönen, werden Sie ein Leben führen, in dem Sie ständig anderen gefallen und sich selbst nie gefallen.

// Es ist eine großartige Sache, anderen zu helfen, anderen zu dienen, für andere da zu sein … aber wenn dies konsequent auf Kosten von IHNEN geht, werden Sie höchstwahrscheinlich ärgerlich und Opfer. (Lass das nicht passieren!).

// Sie bereiten sich auf Enttäuschung vor, wenn Sie ständig erwarten, dass andere Menschen Ihnen so etwas zurückgeben, wie SIE es möchten. Jeder hat eine andere Liebessprache. Suchen Sie nach der Art und Weise, wie Ihre Leute Sie lieben, SIND für Sie da. Setzen Sie sie (und sich selbst!) frei von Ihren Erwartungen, und schätzen sie, wie sie sind.

// Du wirst nur wollen, dass andere Leute dich mögen, wenn du dich nicht gut genug fühlst. Ehrlich. Wenn Sie tief wissen / besitzen / erkennen, wie erstaunlich Sie sind – gerade jetzt, in diesem Moment – dann ist es egal, was andere denken. Sie benötigen keine externe Validierung, wenn Sie sie zuerst sich selbst geben.

// Die Leute kommen immer darüber hinweg, wenn man sie ‚im Stich lässt‘. Und wenn nicht? Nun, ehrlich … das ist ihr Problem. Sie können nicht kontrollieren, wie andere Menschen auf Ihre Entscheidungen reagieren – versuchen Sie es nicht einmal, es ist eine der schnellsten Möglichkeiten, sich selbst zu erschöpfen!!

Klingt das für dich??

Wenn du das nächste Mal merkst, dass du ‚jemanden im Stich lässt‘, um dir selbst treu zu sein, erinnere dich an Folgendes:

Es ist AM wichtigsten, deinen eigenen Körper, Geist und deine Seele nicht im Stich zu lassen.

Wenn du dich voll und ganz dir selbst widmest – DANN kannst du anderen am meisten dienen.

Alle Liebe –

Beth x

Heilpraktikerin / Lebensberaterin für Frauen // Melbourne, Australien / Skype

[email protected] / www.bethbridges.com.au

WILLST DU MEHR?

Bleiben Sie mit mir in Verbindung.

Ich arbeite als Heilpraktikerin + Life Coach in Melbourne, Australien, und über Skype.

>>> Kommen Sie vorbei und finden Sie heraus, wie Sie Ihre 1:1 Naturheilkunde + Lebensberatung bei mir buchen können, persönlich oder über Skype. Ich kann Ihnen helfen, wo immer Sie in der Welt sind!

>>> Sie können sich auch Ihr kostenloses Exemplar meines eBooks The Slow Down Movement schnappen, indem Sie sich meinem Stamm anschließen.

Und wenn Sie diesen Blog geliebt haben, können Sie auch lieben:

// 17 dinge, die ich wünschte, jede Frau wüsste es.

// Warum Ihre Hormone nicht ausbalancieren können.

// Wie man auf sich selbst aufpasst, wenn man eine sensible und introvertierte Seele ist.

// Gib deinen Nebennieren etwas zurück.

// ‚Es ist einfach‘ – das Mantra, das dich durch alles bringt.