The Master List of Legal CRMs for Small Law Firms & Solo Attorneys

Als Anwalt ist es entscheidend, Informationen für Ihre Mandanten zu speichern und gleichzeitig alles so organisiert und zugänglich wie möglich zu halten, um optimalen Service zu bieten und Ihre abrechenbare Zeit zu maximieren. Das Führen von Papierakten ist unglaublich ineffizient und in geringerem Maße auch das lokale Speichern eines Sammelsuriums von Daten auf einem Computer. Um Ihre Fähigkeit zu verbessern, Daten zu speichern und darauf zuzugreifen sowie Ihre Informationen zu sichern, ist es an der Zeit, ein CRM zu verwenden.

Verschiedene Optionen sind heute auf dem Markt erhältlich. Wir werden einen Blick auf einige der beliebtesten Systeme für kleine Firmen und Solo-Anwälte werfen, einen Überblick darüber geben, was jedes zu bieten hat, sowie auf auffällige Mängel für jeden Service hinweisen und sowohl allgemeine als auch praxisbereichsspezifische Lösungen überprüfen.

Was ist ein CRM?

Wenn Technologie in Ihrem Unternehmen keine große Rolle gespielt hat, machen Sie sich keine Sorgen, denn Sie sind nicht allein. Ein CRM-System (Customer Relationship Management) funktioniert wie der Name schon sagt – es dient als zentraler Speicherort für Informationen über Kunden und Interessenten. Auf der ganzen Linie sind moderne Systeme für die Unterbringung von Personen mit minimalen technologischen Kenntnissen konzipiert und bieten eine sichere und produktive Möglichkeit, Informationen zu speichern, Berichte zu erstellen und die Abrechnung zu unterstützen.

In den folgenden Abschnitten weisen wir auf die Hauptvorteile einer Reihe gängiger CRMs auf dem Markt hin, die für jeden spezifischen Abschnitt alphabetisch geordnet sind. Was Sie bemerken werden, sind einige Arten von CRMs in dieser Liste: am meisten erwähnt werden CRMs, die speziell für Anwaltskanzleien entwickelt wurden, die alle für jeden Bereich der Praxis in den USA konzipiert sind, und es gibt einige allgemeine CRMs, die nicht speziell für das Recht entwickelt wurden, aber oft geschickter in der Umsatzsteigerung sind oder attraktivere Preise haben. Ebenfalls aufgeführt sind Softwarelösungen für bestimmte Praxis Spezialitäten, wie Personenschäden, Konkurs, Grundeigentum, und Nachlassplanung Recht.

CRMs für Juristen mit Case-Management-Tools

In der folgenden Liste finden Sie führende, voll funktionsfähige Lösungen für das Recht, die ein Case-Management-System enthalten. Jedes System bietet ein gewisses Maß an CRM-Funktionalität und konzentriert sich gleichzeitig auf Case-Management-Tools für eine Vielzahl von Praxisbereichen.

AbacusLaw by AbacusNext

AbacusNext ist ein Software- und Hosting-Unternehmen mit einem umfangreichen Angebot an Lösungen, das über den rechtlichen Bereich hinausgeht. Das AbacusLaw-Produkt ist der Flaggschiff-Service des Unternehmens, das es seit über drei Jahrzehnten gibt und das der Rechtsgemeinschaft mit einer sich ständig weiterentwickelnden, vollständigen Praxismanagementlösung dient.

Überblick über die Highlights von AbacusLaw

Unter der Marke AbacusNext finden Sie eine Vielzahl verschiedener Produkte, aber das attraktivste für Juristen ist zweifellos das Abacuslaw Case Management System. Neben einem Case-Management-System mit einem gut entwickelten, rechtlichen Workflow-Tool enthält es moderne Funktionen, die die Menschen von einer Praxismanagement-Software erwarten. Sie finden integrierte Tools wie unabhängige Zeiterfassungstools für jede Angelegenheit, ein flexibles Abrechnungssystem für Stunden- und Festpreisverträge, eine eSign-Funktion und viele andere.

Sie werden die Preise nicht direkt auf der Website finden, aber Drittanbieter-Bewertungsseiten haben die Grundlage für das, was Sie zitiert werden, sollten Sie anrufen oder ihr Kontaktformular für die Verkaufsunterstützung verwenden. Die reguläre AbacusLaw-Lösung kostet 47 US-Dollar pro Monat und umfasst alle Case-Management- und Dokumentenlösungen, die Sie bei der Überprüfung ihrer Website sehen. Um die Zeiterfassungs- und Abrechnungsfunktionen nutzen zu können, ist AbacusLaw Gold erforderlich, das 67 USD pro Monat und Benutzer kostet.

Vorteile 👍

Vollständige Praxisverwaltungslösung mit mehreren zusätzlichen Funktionen.

Der niedrigste Preispunkt enthält weder eine Zeiterfassung noch die Abrechnungsfunktion.

Mehrere andere Optionen sind von AbacusNext verfügbar, um das Gesetz sowie andere Nebenbemühungen zu ergänzen, die Sie viele außerhalb Ihres Tagesjobs haben.

Nachteile 👎

Das Planen von Aufgaben außerhalb des Workflow-Systems ist nicht ideal, da das Planen von Besprechungen für geschäftliche Angelegenheiten außerhalb von case umständlich ist.

Mit der Call Manager-Funktion können diejenigen, die die Anrufe empfangen (unabhängig davon, ob Sie einen Menschen beschäftigen oder ein gut programmiertes IVR verwenden), Anrufinformationen direkt in eine Client-Angelegenheit einfügen.

Das Kollaborationssystem ist für andere Benutzer des AbacusLaw-Systems isoliert.

Das AbacusLaw-System ist eines der am besten ausgestatteten Systeme auf dem Markt für den Preis, der für diejenigen, die so viel Software-Unterstützung wie möglich in einer Case-Management-Lösung suchen, sehr attraktiv ist. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

CASEpeer

Die CASEpeer-Lösung für das Recht ist eine funktionsreiche Praxismanagementlösung, die unkomplizierte Preise für Service sowie Support bietet, um Sie und Ihr Team dabei zu unterstützen, das Beste aus der Anwendung herauszuholen. Sie bieten einige einzigartige Funktionen als Teil ihrer Pakete, die Sie in den meisten anderen entwickelten Lösungen auf dem Markt nicht finden werden.

Überblick über die Highlights von CASEpeer

Es ist schwer, Fehler bei CASEpeer zu finden, da sie praktisch jede Option in eine saubere Benutzeroberfläche aufgenommen haben und Unterstützung anbieten, um ihre Kunden bei der Maximierung ihrer Erfahrung mit der Software zu unterstützen. Sie zeichnen sich durch den besten Kundenservice auf dem Markt aus, um ein Team zu unterstützen, das sich mit dem Produkt bestens auskennt. Mit nur der niedrigsten Preisstufe haben Sie Zugriff auf alles, von einem intuitiven Aufnahmesystem, das mit einem Überweisungssystem verbunden ist, Fallmanagement für jede Art von Praxis, Dokumentenmanagement und Automatisierung, Zeiterfassung und Abrechnung sowie viele andere Funktionen.

Das Preissystem ist einfach in dem Sinne, dass es grundsätzlich nach der Anzahl der Benutzer aufgeschlüsselt ist, die Zugriff auf das System benötigen. Bei $ 55 pro Monat können bis zu 3 Benutzer im Rahmen des Solo-Plans auf das System zugreifen; Für 4 bis 9 Benutzer können Sie den Solo-Plan für $ 70 pro Monat auswählen; für 85 US-Dollar pro Monat können Sie den Enterprise-Plan für mehr als 10 Benutzer verwenden, der auch einen dedizierten Support-Manager für Ihr Unternehmen enthält.

Pros 👍

Awesome Praxis-Management-Lösung, Marmelade mit Funktionen verpackt.

Eingeschränkte Hilfe beim Erstellen von Vorlagen in Microsoft Word.

Wettbewerbsfähige Preise unter Berücksichtigung der Anzahl der Funktionen für jede Servicestufe sowie der Preispunkte.

Nachteile 👎

Die Berichterstellung ist verfügbar, hilft jedoch nicht von Natur aus dabei, den Umsatz mit Marketingkampagnen zu steigern, wie dies bei einigen anderen Lösungen der Fall ist.

Eine einzigartige Verhandlungsfunktion ermöglicht es Ihnen, die bestmöglichen Abrechnungen für Ihre Kunden zu erzielen.

Sie müssen eine leichte Lernkurve überwinden, wenn Sie einen anderen Anbieter für CASEpeer verlassen.

Viele gute Lösungen sind auf dem Markt als CRM für das Recht, aber CASEpeer ist sicherlich einer der besten. Der einzige wirkliche Fehler ist, dass es nicht viel für große Marketingkampagnen enthält, Dies ist jedoch möglicherweise kein Problem, wenn Ihr Unternehmen bereits ein angemessenes Wachstum aus organischen Quellen verzeichnet oder über eine andere Marketinglösung verfügt. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Clio

Clio wurde 2008 gegründet und hat sich zu einem der beliebtesten Praxismanagementsysteme für Rechtsanwälte auf dem Markt entwickelt. Das System ist auf verschiedene Praxisbereiche in den USA zugeschnitten und erstreckt sich sogar auf andere Länder.

Überblick über die Clio-Highlights

Clio wurde für Anwaltskanzleien aller Größen entwickelt, unabhängig von ihrer Spezialität, und ist eine der besten Entscheidungen für diejenigen, die etwas wollen, das „einfach funktioniert.“ Neben der Speicherung von Informationen ist ein komplettes Abrechnungssystem maßgeschneidert, um sowohl pauschale als auch stündliche Dienste schnell zu verfolgen und in Rechnung zu stellen.

Clio wird zu drei verschiedenen monatlichen Preisen pro Benutzer angeboten – 39 USD für den Starter, 59 USD für die Boutique und 99 USD für die Elite – wobei jeder Schritt zusätzliche Funktionen bietet. Das Unternehmen bietet eine gut dokumentierte Wissensbasis für die Verwendung des Systems sowie zahlreiche Schulungsmaterialien, um Ihre Erfahrung zu maximieren.

Profis 👍

Entwickelt für juristische Praxisbereiche, out of the box.

Das Starterpaket für 39 USD pro Monat und Benutzer enthält keine 3rd-Party-Integrationen.

Höherstufige Dienste lassen sich in über 50 beliebte 3rd-Party-Anwendungen integrieren, die in der Branche verwendet werden.

Nachteile 👎

Die Kreditkartenverarbeitungsfunktion erfordert mindestens den Mid-Level-Service für 59 USD pro Monat und Benutzer.

Erschwinglich für fast jedes Budget und bietet eine schrittweise Lernkurve.

Hat wahrscheinlich mehr Funktionen, als von kleineren Unternehmen benötigt wird.

Alle Fehler mit Clio sind ziemlich minimal, da dies aufgrund seiner Zugänglichkeit und seines günstigen Preises einer der Top-CRM-Dienste für Anwälte ist. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

CosmoLex

Das CosmoLex CRM begann als Desktop-Anwendung, die sich vor 2012 acht Jahre lang in der Entwicklung befand, als sie zu einem Cloud-basierten Dienst überarbeitet wurde. Heute ist CosmoLex ein CRM mit vollem Funktionsumfang, das alle Tools enthält, die Sie für die Führung eines Unternehmens benötigen.

Überblick über die Highlights von CosmoLex

Der größte Vorteil, den CosmoLex gegenüber der Konkurrenz bietet, ist das umfassende Design, das die Verknüpfung mit anderer Software, insbesondere Abrechnungssoftware, überflüssig macht. Durch die Verwendung dieses Systems ist es möglich, Dienste wie QuickBooks, die manchmal Synchronisierungsprobleme haben, wenn sie mit Apps von Drittanbietern verknüpft sind, vollständig zu eliminieren.

Die Preise für CosmoLex liegen mit 49 US-Dollar pro Monat und Benutzer bei jährlicher Abrechnung oder 59 US-Dollar bei monatlicher Zahlung auf dem Niveau der übrigen Branche. Ein großer Vorteil in der Preisgestaltung ist die Einbeziehung von LawPay, ohne Aufpreis, was bedeutet, dass Sie nicht für jede Transaktion belastet werden.

Vorteile 👍

Keine zusätzlichen Gebühren für die Verarbeitung von Zahlungen mit dem System.

Diejenigen, die einige 3rd-Party-Apps bevorzugen, können von der Auswahl der Integrationen enttäuscht sein.

Der Support erfolgt ausschließlich telefonisch mit einem Menschen, nicht mit einer Maschine.

Nachteile 👎

Keine Client-App mit „eingeschränktem Zugriff“, sodass nicht alle In-App-Nachrichten nutzen können.

Der Support unterstützt alle bei der Einrichtung, von Benutzern von Papierformularen bis hin zu Benutzern von Konkurrenzsystemen.

Lernkurve ist allmählich, aber einige werden die Schnittstelle nicht mögen, wenn sie bereits mit einem anderen System verbunden sind

Das CosmoLex CRM ist ideal für diejenigen, die ein System haben möchten, das alles erledigt und nicht extra für die Verarbeitung von Zahlungen bezahlen muss. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

LawGro

Das LawGro-System ist im Vergleich zu den etablierten Wettbewerbern eine der neuesten Lösungen auf dem Markt. Obwohl es in 2016 gegründet wurde, haben sie bewiesen, dass es vorteilhaft ist, ein Nachzügler auf dem Markt zu sein, da ihre Entwickler ihre eigenen Versionen der wertvollsten Tools, die von anderen Lösungen angeboten werden, studieren und integrieren können.

Überblick über die Höhepunkte von LawGro

Der CRM-Teil des Systems wurde entwickelt, um nicht nur Angelegenheiten für Ihre Kunden zu isolieren und zu verwalten, sondern auch das Definieren und Hinzufügen anderer Parteien für jeden Fall zu vereinfachen. Es umfasst auch Zeiterfassung, Dokumentenmanagement und ein Rechnungssystem, neben anderen gängigen Tools, die in juristischer Software zu finden sind. Ein bemerkenswertes Merkmal ist ein Konfliktsuchsystem, sodass Sie nicht versehentlich einen Fall annehmen, in dem ein Interessenkonflikt besteht.

Der Standardpreisplan bietet alle Kernfunktionen des Systems für 34 USD pro Monat und Benutzer. Der Pro-Plan kostet 54 US-Dollar pro Monat und bietet alle wichtigen Funktionen sowie Automatisierung für das Dokumentenverwaltungssystem, anpassbare Aufnahmeformulare und vieles mehr. Es steht auch ein Supreme-Plan zur Verfügung, der sich an große Unternehmen richtet, bei denen das Unternehmen das Kernsystem zu einem Preis, den Sie aushandeln müssen, im Wesentlichen an Ihre Bedürfnisse anpasst.

Vorteile 👍

In Anbetracht der Funktionen ist es eine der kostengünstigeren Lösungen auf dem Markt.

Das Rechnungssystem enthält keine Zahlungsfunktion und ist nicht in QuickBooks integriert.

Verfügt über Zugriffskontrollfunktionen, um den Zugriff von Standardbenutzern auf bestimmte Bereiche zu beschränken.

Nachteile 👎

Enthält kein Kundenportal – Sie müssen selbst Kundendokumente hinzufügen.

Die Delegierungsfunktion in der Zusammenarbeit hilft, die Erwartungen zu festigen, was nützlich ist, wenn Sie bestimmte Mitglieder tagelang nicht sehen.

Wenige Integrationen mit anderen Anwendungen, nämlich Google Kalender und andere gemeinsame 3rd-Parteien in anderen Systemen gefunden.

LawGro kann ein paar Funktionen fehlen, die andere werben, aber als Legal CRM macht es einen ausgezeichneten Job bei der Bereitstellung von einfach zu bedienenden Tools für fast jeden Praxisbereich. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Lawmatics

Lawmatics wurde 2017 vom Entwickler von MyCase gegründet und ist eine juristische CRM- und Marketingautomatisierungsplattform, die Ihnen die Arbeit vom Teller nimmt, damit Sie sich auf die Rechtspraxis konzentrieren können.

Übersicht der Lawmatics-Highlights

Lawmatics wurde speziell für Anwaltskanzleien entwickelt und bietet ein neues Kundenbeziehungsmanagement, eine optimierte Aufnahme und Marketingautomatisierung. Es umfasst benutzerdefinierte Berichte, CRM-Organisation, Aufnahmeformulare und Automatisierung, elektronische Signaturen und Dateianforderungen, E-Mail-Tropfkampagnen und eine benutzerdefinierte E-Mail-Designplattform.

Lawmatics wird in zwei Preisstufen angeboten: 99 USD pro Monat für die Kundenaufnahme und 129 USD pro Monat für Aufnahme- und Marketingfunktionen. Diese Preise beinhalten einen Benutzer und 10k bzw. 15k Kontakte (eine Zahl, die Sie als kleine Anwaltskanzlei wahrscheinlich nicht treffen werden). Beide Preispläne erfordern eine einmalige Einrichtungsgebühr von 399 USD.

Vorteile 👍

Macht die Client-Aufnahme extrem einfach und anpassbar.

Integriert mit LawPay Zahlungseinzug zu vereinfachen. Bietet öffentliche Buchung für Konsultationen.

Enthält robuste Automatisierungs- und Berichtsfunktionen.

Nachteile 👎

E-Signaturen und zusätzliche Benutzer kosten zusätzliche Kosten, die Ihren monatlichen Preis erhöhen können.

Lawmatics ist neuer auf dem Markt und wächst immer noch, so dass ihnen möglicherweise Funktionen fehlen, die in anderen Plattformen enthalten sind.

Bestimmte Funktionen sind für weniger technisch versierte Unternehmen möglicherweise nicht erforderlich.

Unternehmer, die verstehen, dass die Nachverfolgung von Leads der Schlüssel zum Wachstum ihres Unternehmens ist, haben in Lawmatics das gefunden, was sie brauchen. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Law Ruler

Law Ruler entstand 2013 nach einem erfolgreichen Lauf und den Errungenschaften einer App namens Oil Claim Calculator ™, mit der eine Vielzahl von Unternehmen und Privatpersonen Siedlungen aus der BP-Ölpest im Golf von Mexiko verwalteten. Diese Idee verwandelte sich im Laufe der Zeit und bildete den Kern dessen, was zu einem Herrscher werden sollte.

Überblick über die Highlights des Law Ruler

Die wichtigsten Merkmale dieses Systems sollen den geschäftlichen Aspekt einer Rechtspraxis unterstützen. Dieses Cloud-basierte System wird über das Web ausgeführt und nutzt die Vorteile von Google Chrome-Plug-Ins für agentenlose Softphones (dh es ist keine zusätzliche Software erforderlich), um das leistungsstarke Aufnahmesystem der App zu nutzen.

Wenn Sie die Website des Unternehmens durchsuchen, werden Sie feststellen, dass die Preise in Bereichen angegeben werden, abhängig von der Anzahl der Funktionen und Benutzer. Sie finden kostenlos eine Demo, die es Benutzern ermöglicht, die neuen Funktionen auszuprobieren und einen Vorgeschmack darauf zu bekommen, was Unternehmen helfen kann, zu wachsen.

Vorteile 👍

Entwickelt, um den Geschäftsbetrieb auf Oberflächenebene zu unterstützen und die Produktivität mit einem intuitiven Aufnahmesystem und einem KI-gesteuerten Nachrichtensystem zu steigern.

Die Preise werden nicht direkt als direkter Preis pro Benutzer und Monat festgelegt, sondern als Bereich.

Spielt gut mit anderen Case-Management-Systemen für eine umfassendere Erfahrung.

Nachteile 👎

Ist nicht so voll ausgestattet wie einige Systeme, bietet aber Funktionen für nahezu jeden Bereich.

Erweiterung von Systemen wie Clio, Needles, FileVine, TrialWorks, Client Profiles, SmartAdvocate, etc. ergänzt Case Management mit Business Tools.

Die zusätzlichen Kosten sind möglicherweise nicht gerechtfertigt, wenn sie gegen Wettbewerber gestapelt werden, die eine vollständigere, eigenständige Lösung anbieten.

Obwohl es nicht die robusteste Lösung auf dem Markt ist, können juristische Unternehmen, die ihre Effizienz verbessern möchten, von Law Ruler profitieren, sei es als eigenständige Lösung oder als kostenloser Service für ein anderes Fallmanagementsystem. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

LeanLaw

Dieses System gehört zu den kostengünstigsten, rechtsorientierten Lösungen auf dem Markt, mit einem abgespeckten Satz von Tools für Firmen oder Einzelpraktiker, die effizienter und organisierter sein möchten, ohne sich zu sehr in das System einzumischen. Die raffinierte Benutzeroberfläche ist ideal für diejenigen, die nach kostengünstiger Software suchen und sich nicht für den Schnickschnack anderer Systeme interessieren.

Überblick über die Highlights von LeanLaw

LeanLaw kann im Vergleich zu anderen Lösungen reduziert werden, bietet jedoch immer noch herausragende Tools, die in anderen Systemen zu finden sind und sich stark auf die Erfassung abrechenbarer Stunden konzentrieren. Das Case Management System arbeitet mit einer Zeiterfassungsfunktion zusammen, die für alle gängigen Geräteplattformen verfügbar ist. Es ermöglicht Benutzern, relevante Informationen in einer organisierten Art und Weise zu stecken sowie Rechnungen mit Leichtigkeit zu erstellen und zu verteilen.

Mit 28 US-Dollar pro Monat bei jährlicher Abrechnung gehört dies zu den kostengünstigsten Systemen auf dem Markt, die ein CRM für das Recht, einen Zeiterfassungsmechanismus und Fallmanagementfunktionen enthalten. Ein Monat-zu-Monat-Plan ist ebenfalls verfügbar, ohne die 20% Einsparungen, bei $ 35 monatlich.

Vorteile 👍

Einfaches System zur Fallverwaltung und Zeiterfassung.

Praktisch keine Integrationen andere Werkzeuge, abzüglich der Ausnahme von Quickbooks.

Einfache Rechnung Kunden für Festpreis-Dienstleistungen oder abrechenbare Zeit – auch integriert mit Quickbooks.

Nachteile 👎

Keine erweiterten Analysen für detaillierte Einblicke in die Leistung.

Sehr erschwinglich bei $ 28 pro Monat, wenn jährlich in Rechnung gestellt.

Nur für Einzelpraktiker geeignet, da es nicht mehrere Benutzer zulässt oder ein Workflow-System enthält.

Wenn Sie mit dem Betrieb Ihrer Solopraxis am Ball sind, aber ein wenig zusätzliche Unterstützung bei der Organisation von Kundeninformationen sowie der Rechnungsstellung benötigen, könnte dieses System für Sie sein. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Lexicata

Das Lexicata-System ist ein weiteres großartiges CRM-System, das speziell für Anwaltskanzleien entwickelt wurde. Als voll funktionsfähige Software zur Verwaltung von Kunden und zur Verfolgung aller für Kunden relevanten Aspekte ist es eines der versiertesten Systeme für die Geschäftsentwicklung und bietet gleichzeitig nützliche Tools für die Rechtsbranche.

Überblick über die Highlights von Lexicata

Lexicata bietet neben einem stark geschäftsorientierten Dashboard alle wichtigen Funktionen, die Sie von einem CRM erwarten. Für Unternehmen, die ihren Horizont erweitern möchten, ist dies möglicherweise die beste Option für das Lead-Management, da der Schwerpunkt auf der Datenanalyse liegt, um Leads und schmerzfreie digitale Aufnahmeformulare zu gewinnen.

Die Preise werden nicht sofort als monatliche Pauschale angezeigt; Sie müssen Ihre Daten zuerst in dieses Formular eingeben. Unabhängig von der Größe Ihres Unternehmens betragen die Kosten 49 USD pro Monat und Benutzer (25 USD pro zusätzlichem Benutzer) oder 499 USD pro Jahr bei jährlicher Abrechnung (oder 249 USD pro Jahr für jeden zusätzlichen Benutzer). Das System trennt jeden praktizierenden Anwalt und ermöglicht so Einblicke in die Leistung auf individueller Ebene sowie eine breite, unternehmensweite Sicht.

Vorteile 👍

Geschäftsentwicklung dank leicht verdaulicher Analysen und Berichte.

Die Preisgestaltung ist noch nicht ganz flexibel, sie ist eine der wirtschaftlichsten auf dem Markt.

Alle Funktionen sind in einer einzigen Stufe oder einem Dienst enthalten.

Nachteile 👎

Obwohl das System die Rechnungsstellung automatisiert, enthält es kein Zahlungsverarbeitungssystem.

Wachsende Unternehmen zahlen wenig für zusätzliche Teammitglieder (d. H. 25 oder 249 US-Dollar).

Andere CRMs können für große, gut etablierte Unternehmen etwas besser sein.

Lexicata eignet sich hervorragend für kleine und mittlere Unternehmen, die ein schlüsselfertiges System benötigen, das das Wachstum eines Unternehmens unterstützt. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Litify

Das Litify-System basiert auf Salesforce und wird von der weltweit führenden CRM-Lösung für Unternehmen unterstützt. Das System wurde modifiziert, um Anwaltskanzleien mit leistungsstarken Anwendungen für das Case Management gerecht zu werden.

Überblick über die Highlights von Litify

Das Hauptmerkmal des Litify-Systems ist das Case Management, das mit anderen Anwendungen im System verknüpft ist. Das Tolle an Litify ist, dass es weit weniger verworren ist als die meisten Systeme und ein solides Aufnahmesystem bietet, um so viel wie möglich von neuen Kunden oder Leads mit einem Prozess zu sammeln, den sie DICE (Dynamic Intake Calling Environment) nennen, der Interessenten in einer effektiven Anordnung für organisiert Rückruf. Das Case-Management-System, bekannt als Litify Matters, deckt sich mit einem Tasking-System, das gut mit einer Vielzahl von Drittanbieter-Integrationen spielt. Ebenfalls enthalten ist ein Dokumentenmanager und ein Berichtsmechanismus namens Litify Insights.

Trotz einer großartigen Lösung erfordert die Preisgestaltung ein wenig Suche, da es derzeit keine internen Links zu dieser Seite auf der Litify-Website gibt. Der Litify-Zugriffsplan ist der grundlegendste und beginnt bei 65 USD pro Monat pro Benutzer, der alle Kernfunktionen einschließlich eines Aktivitäts-Trackers enthält. Bei 100 US-Dollar pro Monat werden die nützlichsten Optionen mit dem Litify Standard-Plan verfügbar, der Case Staging für erweiterte Planung sowie die Möglichkeit zum Protokollieren von Zeit und Kosten bietet.

Vorteile 👍

Eine der beliebtesten Lösungen für das Case Management mit stark vereinfachter Struktur, sowohl in Bezug auf Preisgestaltung als auch Betrieb.

Scheinbar weniger Funktionen als viele Wettbewerber Mehrere Lösungen sind jedoch enger in den modularen Aufbau integriert, der von mehreren Case-Management-Systemen verwendet wird.

Die Anwendung ist weit besser strukturiert als die meisten Konkurrenzsysteme.

Nachteile 👎

Höhere Kosten als ähnliche Lösungen, von denen viele Zeiterfassung und Abrechnung mit Standardpreisen beinhalten

Das Aufgabensystem hilft, das Sachmanagement durch spezifischere Prozesse wie Delegation zu ergänzen.

Der Berichtsmechanismus ist nützlich, um verschiedene Aspekte Ihres Unternehmens zu verstehen, kann aber für kleinere Unternehmen etwas fremd sein.

Das Litify-System ist im Vergleich zu Konkurrenzlösungen etwas teuer. Das vereinfachte System und das organisierte Dashboard eignen sich hervorragend für diejenigen, die eine effiziente Case-Management-Anwendung suchen. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

MyCase

MyCase wurde von einem Unternehmen namens AppFolio entwickelt, das 2006 mit einer Immobilienlösung namens Property Manager gegründet wurde. Geboren aus der Möglichkeit, Bedürfnisse zu adressieren, die sich aus der Komplexität von Rechtsangelegenheiten im Zusammenhang mit Immobilien- und Immobilienrecht ergeben, Dieses CRM hat sich seitdem entwickelt, um eine Vielzahl von Rechtsvertikalen zu unterstützen.

Überblick über MyCase Highlights

MyCase hat erfolgreich benutzerfreundliche Funktionen für Anwälte integriert. Wie andere CRMs, die für das Recht entwickelt wurden, bietet dieses System eine Fülle von Tools zur Verwaltung von Dokumenten und zur Automatisierung des Workflows.

Einer der besten Teile über MyCase ist die einfache Preisgestaltung bei $39 pro Monat pro Benutzer. Für den Funktionsumfang ist dies vielleicht der beste Wert auf dem Markt für ein anwältenzentriertes System. Ein weiterer großer Vorteil für das System ist das Kundenportal, mit dem sich Ihre Kunden sicher anmelden und auf Informationen zugreifen können, die Sie freigeben möchten, eine Messaging-Funktion für die Kommunikation sowie die Möglichkeit für Kunden, Zahlungen zu leisten.

Vorteile 👍

Sparen Sie Zeit, indem Sie den Zugriff auf wichtige Dokumente mit Clientzugriff auf Informationen ermöglichen.

Kreditkartenzahlungen kosten pauschal 3% pro Transaktion, eChecks sind jedoch kostenlos.

Die mobile App ist auf allen gängigen Plattformen verfügbar, um die Zeit zu verfolgen und unterwegs zu kommunizieren.

Nachteile 👎

Keine Client-App mit „eingeschränktem Zugriff“ (dh der Client muss nur über das Web zugreifen), sodass nicht alle In-App-Nachrichten nutzen können.

Echtzeitbenachrichtigungen ermöglichen es Ihnen, an arbeitsreichen Tagen auf dem Laufenden zu bleiben.

Der Lead-Tracking / Follow-up-Teil fehlt im Vergleich zu anderen Lösungen.

Aufgrund des Hintergrunds von AppFolio in der Immobilienverwaltungssoftware hat dies zu einem soliden Verständnis für die Bedürfnisse in der Rechtswelt geführt, und daher gehört MyCase zu den vertrauenswürdigsten Lösungen für CRMs von Anwälten. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

PracticePanther

Die Idee für PracticePanther entstand, als die beiden Mitbegründer 2012 ihr erstes Treffen hatten, das schließlich zur Schaffung des Systems führte, das heute eine globale Lösung ist. Obwohl es kein perfektes System ist (wie keines), erreichen sie durchweg die höchsten Kundenzufriedenheitswerte.

Überblick über die Highlights von PracticePanther

Alle CRMs, ob für juristische oder allgemeine Zwecke, enthalten ein Dokumentenmanagementsystem, aber PracticePanther ist wohl das beste aller Top-Wettbewerber. Das Hochladen von Dokumenten und die Verwendung von Medien wie Audio- oder Videoaufnahmen werden vom System gut gehandhabt. Wenn Sie Dropbox verwenden, erfolgt die Synchronisierung fast sofort.

Die Kosten für Practice Panther liegen im Einklang mit dem Rest der Branche bei 59 USD pro Monat pro Benutzer oder 49 USD pro Monat bei jährlicher Zahlung. Die Zahlungsabwicklung erfolgt über den Industriestandard LawPay im Backend. Die Gebühr von 20 USD pro Monat entfällt für LawPay mit mindestens einer Transaktion pro Monat. Die Kosten belaufen sich dann auf $ 0.20 für jede Transaktion und weitere 1.95% und 2.95%, abhängig vom Kartenaussteller.

Vorteile 👍

Das Dokumentenmanagementsystem ist reaktionsschnell und intuitiv.

Diejenigen, die sich auf ihre Workflows verlassen, berichten von einigen Frustrationen mit dem Layout

Arbeitet unglaublich mit Zapier zusammen, um sich mit fast jeder erdenklichen Web-App zu verbinden.

Nachteile 👎

Wenn Apps zu weit veraltet sind, wirkt sich dies auf die Synchronisierung mit dem System aus.

Die Rechnungslegung ist stark vereinfacht, sodass Gelder problemlos auf Betriebs- oder Treuhandkonten überwiesen werden können.

Keine separaten Standardkonten für Mitarbeiter, daher sollten Anmeldeinformationen nur an vertrauenswürdige Mitglieder weitergegeben werden.

Für diejenigen, die nach einer großartigen Möglichkeit suchen, Informationen in einem System zu organisieren, das mit allen Arten von Dateiformaten arbeitet, ist PracticePanther der richtige Weg. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Rocket Matter

Als jahrzehntelanges Praxismanagement- und Abrechnungs-CRM für Anwälte hatte Rocket Matter Zeit, Knicke zu verfeinern, die einige der neueren Lösungen nicht ganz beherrschen. Der Kern der Software konzentriert sich sowohl auf die Datenaufbewahrung als auch auf die granulare Zeiterfassung mit optionalen mobilen oder Desktop-Anwendungen.

Überblick über die Höhepunkte der Raketenmaterie.

Rocket Matter verfügt über eine breite Palette anpassbarer Tools zur Aufbewahrung von Kundeninformationen von der Aufnahme bis zur Falllösung. Das Rückgrat des Systems ist ein großartiges Workflow-Management-System, das Zeiterfassungstools integriert, die auf mehreren Plattformen verfügbar sind.

Die Preise für Rocket Matter sind etwas höher als bei Mitbewerbern, aber es bricht nicht die Bank mit einer Pauschale von $ 65 pro Monat pro Benutzer ($ 55 pro Monat bei jährlicher Abrechnung). Zusätzlich zu den leicht zugänglichen Zeiterfassungs-Apps ist die Zahlungsabwicklung ohne zusätzliche Kosten enthalten.

Vorteile 👍

Wenn Sie von einem anderen CRM wechseln, helfen Ihnen die Mitarbeiter bei der Migration Ihrer Daten.

Einige 3rd-Party-Integrationen sind verfügbar, obwohl die Auswahl im Vergleich zu anderen Lösungen gering ist.

Wohldefinierte Templates sind für die Materieverwaltung programmiert.

Nachteile 👎

Bestimmte Funktionen sind für kleine Unternehmen mit weniger technischen Anforderungen möglicherweise etwas fortgeschritten.

Flexible Zahlungsoptionen für Kunden ermöglichen es Ihnen, mit unterschiedlichen Budgets zu arbeiten.

Zusätzliche Zeiterfassungs-Apps sind hilfreich, solange sie zeitnah genutzt werden.

Für Unternehmen, die rechtliche Angelegenheiten bearbeiten und ein vertrauenswürdiges, gut etabliertes CRM benötigen, ist Rocket Matter für die meisten Anwendungen perfekt geeignet. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Smokeball

Das Smokeball-System wurde speziell für die Bedürfnisse kleinerer Unternehmen entwickelt, die keine Zeit damit verbringen möchten, die komplizierteren Funktionen anderer Systeme zu erlernen oder zu nutzen. Das System verfügt über mehrere nützliche Funktionen, die Zeit sparen und die Produktivität steigern.

Überblick über die Smokeball-Highlights

Smokeball hat eine vertraute Oberfläche, die die meisten Benutzer anspricht. Innerhalb des Systems sind verschiedene Formulare für verschiedene Praxisbereiche in den USA installiert, sodass Sie die meisten standardisierten Formulare nicht selbst in das System einfügen müssen. Eine Zeiterfassungsfunktion lässt sich leicht initiieren, wenn Sie mit einem Kunden arbeiten, da sie sich gut in die Rechnungs- und Abrechnungsfunktionen einfügt und sicherstellt, dass alle abrechenbaren Stunden für den Kunden notiert und aufgeschlüsselt werden.

Die Preise werden auf der Website nicht angezeigt, ohne ein Formular auszufüllen, um ein Angebot anzufordern, oder die Verkaufslinie unter (877) – 758 0449 anzurufen. Der Standardpreis beträgt $ 139 pro Benutzer und Monat, mit Rabatten für größere Unternehmen. Alle Abrechnungsfunktionen sind enthalten, sodass Sie sich keine Gedanken über zusätzliche Gebühren für die Verarbeitung von Zahlungen machen müssen. Die Website, die Sie damit erhalten, ist auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten und es werden Schulungen angeboten, um nützliche Funktionen der Website wie den Blog zu nutzen.

Vorteile 👍

Über 14.000 Formulare für verschiedene Praxisbereiche im System verfügbar, wodurch viel Zeit für das Suchen und manuelle Hochladen gespart wird.

Die Preisgestaltung ist kein einfacher, festgelegter Betrag, der auf einer Webseite mit Funktionen für verschiedene Preispunkte veröffentlicht wird.

Die Integration mit LawPay und QuickBooks automatisiert den gesamten Rechnungskontoabgleich.

Nachteile 👎

Erweiterte Einblicke und andere Funktionen sind für kleine Praktiken, die bereits in der Nähe der Spitzenleistung ausgeführt werden, möglicherweise nicht so wertvoll.

Eine Website und ein Training gehören zu Ihrem Abonnement von Smokeball.

Diejenigen, die nicht alle Funktionen nutzen, stellen fest, dass dies den Wert des Systems verringert.

Als umfassende Lösung für das Praxismanagement erledigt das Smokeball-System alles und lässt sich gleichzeitig in andere Produktivitätssuiten wie Microsoft Office und sogar VOIP-Telefondienste integrieren, um sicherzustellen, dass Ihre Anrufe protokolliert und die Zeit erfasst wird. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Allgemeines CRMs mit Anwendung für den Rechtsbereich

Einige Unternehmen verfügen möglicherweise über ein System (möglicherweise eine der oben aufgeführten Lösungen), das ihren Anforderungen an die Aufbewahrung von Informationen wie Dokumenten und Protokollierungsstunden entspricht. Die unten aufgeführten Systeme sind für die allgemeine Industrie konzipiert, was bedeutet, dass die meisten nicht von Natur aus dem Gesetz entsprechen, aber sie können für Anwälte arbeiten. Diese Systeme erweisen sich in einigen Szenarien als nützlich: Erfüllung der Anforderungen für diejenigen, die nur einfache CRM-Funktionen suchen, oder für diejenigen, die leistungsfähigere Engagement-Tools für das Wachstum eines Unternehmens suchen.

Bitrix24

Das Bitrix24-System ist einzigartig und zeichnet sich als leistungsstarkes CRM mit starkem Schwerpunkt auf Kommunikation zu einem der vielleicht besten Preise auf dem Markt aus. Das 2012 gegründete Unternehmen hat sich weiterentwickelt, um Lösungen als On-Premise-Software und Cloud-basierten Service anzubieten.

Überblick über die Highlights von Bitrix24

Der CRM-Teil von Bitrix24 bietet verschiedene Arten von „Template-Setups“, die auf einen Dienst angewendet werden können – von denen einer speziell für allgemeine CRM-Zwecke entwickelt wurde. Kontakte können problemlos aus anderen Datenbanken (oder Tabellenkalkulationen) importiert werden, die als Grundlage für das CRM-System dienen und später mit anderen vorhandenen Daten geändert werden können, um relevante „Tags“ für verwandte Elemente aufzunehmen, die im System gespeichert sind. Tools für soziale Medien sind für diejenigen enthalten, die die Sichtbarkeit in einem sozialen Intranet oder in größerem Maßstab durch Integration in soziale Medien erhöhen möchten.

Die Preisstufen sind auf Augenhöhe mit dem Rest des Marktes jedoch hat der kostenlose Plan die großzügigsten Angebote unter den Wettbewerbern mit Unterstützung für bis zu 12 Benutzer mit einem Administrator und 5 GB Speicher. Der Plus-Plan verdoppelt im Wesentlichen die Kapazität von Benutzern und Speicher für 39 USD pro Monat mit Rabatten, die bei vollständiger Bezahlung für längere Laufzeiten von bis zu 24 Monaten angeboten werden. Die integrierte VoIP-Anruffunktion ist optional, mit Telefonnummernmieten von 4 bis 11 US-Dollar pro Monat und Preisen von nur 0,015 US-Dollar pro Minute.

Vorteile 👍

Ideale Lösung für diejenigen, die als Vordenker eine Beziehung aufbauen und den Einfluss durch soziale Medien messen möchten.

Die Preisgestaltung ist kein geradliniger, festgelegter Betrag, der auf einer Webseite mit Funktionen für unterschiedliche Preispunkte veröffentlicht wird.

Kostenlos für diejenigen, die Kontakte einfach verwalten möchten, und unglaublich günstige Preise im Vergleich zu legalen und regulären CRMs.

Nachteile 👎

Der Funktionsumfang ist recht umfangreich und nicht ideal für diejenigen, die die Collaboration-Tools nicht nutzen möchten.

Integriert sich in mehrere Apps, insbesondere Skrill, was das Sammeln von Zahlungen einfach und kostengünstig macht.

Die On-Premise-Lösung spricht wahrscheinlich nur Unternehmen an, die noch einen internen Server nutzen.

Das Bitrix24-System ist in mehrfacher Hinsicht bemerkenswert, indem es Anwälten ermöglicht, ihr Wissen zu nutzen und Inhalte in sozialen Medien für moderne Marketingbemühungen zu veröffentlichen. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Contactually

Obwohl Contactually kein CRM ist, das speziell auf die Rechtsgemeinschaft ausgerichtet ist, ist Contactually auf die Geschäftsentwicklung abgestimmt. Dieses System bietet eine Vielzahl von Tools zur Datenaufbewahrung sowie eine Wecker-ähnliche Funktion, um Sie in geschäftlichen Angelegenheiten auf dem Laufenden zu halten.

Überblick über die Highlights von Contactually

Obwohl das System keine Reihe benutzerdefinierter Funktionen für Law enthält, ist Contactually unglaublich nützlich für diejenigen, die dazu neigen, Geschäfte zu tätigen. Je mehr es als intelligentes System genutzt wird, desto mehr lernt es und desto größer ist der Einfluss, den es auf die Identifizierung von Geschäftsmöglichkeiten hat, indem es auf Ihr Netzwerk zugreift.

Das Hauptziel des Systems liegt in seiner besten Funktion, die Leads mit einer automatisierten Messaging-Suite erreicht. Die Preise beginnen bei $ 59 pro Monat und Monat mit einer Ersparnis von 15% bei jährlicher Zahlung, mit erweiterten Funktionen bei höheren Preisstufen sowie großen Einsparungen bei jährlicher Zahlung.

Vorteile 👍

Ideal für diejenigen mit einem Antrieb für die Neukundengewinnung.

Das System erfordert Zeit und Anpassungen, um den rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Großartig, wenn Sie nicht nach einer komplizierten CRM-Softwarelösung suchen.

Nachteile 👎

Wenige Integrationen, aber ideal für diejenigen, die eher dazu neigen, bei vorhandenen Kommunikationstools zu bleiben.

Leistungsstarke Analysen für diejenigen, die sich am geschäftlichen Ende einer Anwaltskanzlei befinden.

Nicht ideal für diejenigen, die für wenig bis gar keinen Aufwand etwas für das Gesetz suchen.

Obwohl die Contactually-Software nicht unbedingt für Anwaltskanzleien geeignet ist, kann sie den Umsatz steigern, indem sie bei der Identifizierung und Konvertierung von Leads hilft. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Infusionsoft

Der Hauptzweck von Infusionsoft ist die Lead-Generierung, der Vertrieb und das Marketing. Wenn Ihre Anwaltskanzlei schnell wachsen möchte, kann sich die Investition in dieses leistungsstarke System als lohnenswert erweisen.

Überblick über die Highlights von Infusionsoft

Das System ist nicht von Natur aus auf die Unterstützung von Gesetzen ausgelegt, da es kein Dokumentenmanagement von Fall zu Fall, keine Zeiterfassung oder die gleiche Art der Zahlungsabwicklung wie rechtliche CRMs bietet. Was es tut, bietet leistungsstarke Engagement- und E-Mail-Marketing-Tools, die sich als besonders nützlich für diejenigen erweisen, die in wettbewerbsfähigen Praxismodellen mit hohem Bedarf wie Personenschäden oder Insolvenzrecht wachsen möchten.

Die Planpreise variieren und das Unternehmen führt häufig Specials durch. Der einfachste Service beginnt bei 199 US-Dollar pro Monat für bis zu drei Benutzer für Kontaktverwaltung und Marketingautomatisierung, speichert bis zu 2500 Kontakte und ermöglicht den Versand von bis zu 12.500 E-Mails pro Monat. Es gibt ein paar andere Stufen zwischen diesem und dem höchsten Plan, der $ 379 pro Monat für 5 Benutzer, 10.000 Kontakte und 50.000 E-Mails läuft.

Vorteile 👍

Ein unglaublich leistungsfähiges Werkzeug für kleine Anwaltskanzleien, die jeden Stein drehen und dadurch wachsen möchten.

Nicht für Firmen, die ein rechtsorientiertes System suchen, sondern für die Marketing- / Vertriebsabteilung Ihres Unternehmens.

Reporting Analytics Erfolge und Misserfolge aufdecken, leicht zu verfolgen Marketingausgaben für die beste ROl.

Nachteile 👎

Einmalige Einrichtungsgebühr von $ 299.

Abonnenten erhalten eine umfangreiche Unterstützung sowie eine Wissensdatenbank für fortgeschrittene Betriebs- und Marketingtaktiken.

Sehr teuer und nicht gut geeignet für kleine Unternehmen, die Straf- oder Zivilsachen außerhalb der großen Ballungsräume bearbeiten.

Wenn Sie bereit sind, mit voller Geschwindigkeit auf Marketing zu gehen, bietet Infusionsoft die Tools für Ihr Team, um das Geschäft durch ausgefeilte Tools für die Lead-Aufnahme und Kundenbindung auszubauen. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Insightly

Als CRM, das weltweit eingesetzt wird, spricht die große Nutzerbasis von Insightly sowohl aus Sicht des Unternehmens als auch aus Sicht der Nutzerbasis für seine Unterstützung. Gegründet in 2009, menschen, die haben angenommen Insightly haben kommen zu bevorzugen dieses system für seine formbarkeit, power, und niedrigen kosten.

Überblick über Insightly Highlights

Oft stellen Benutzer möglicherweise fest, dass das Lager-Setup für die „vorgefertigten“ legalen CRMs nicht ganz so verläuft, wie sie es möchten, und hier kommt Insightly ins Spiel. Mit ein wenig Zeit können Sie Insightly optimieren, um alles zu tun, was Sie mit hochgradig anpassbaren Formularen benötigen, die einfach an Ihre Bedürfnisse angepasst werden können. Es stehen verschiedene Integrationen zur Verfügung, z. B. TimeCamp für die Zeiterfassung oder Xero für die Rechnungsstellung.

Sie können Insightly kostenlos mit einer begrenzten Anzahl von Optionen und 200 MB Online-Speicher nutzen. Wenn Sie bereit sind, in das System einzutauchen, die $ 29 pro Monat pro Benutzer (bei jährlicher Abrechnung oder $ 35 monatlich) für den Plus-Plan, der ein anpassbares CRM, Reporting und grundlegende Dashboards enthält. Wenn Sie bereit sind, die anpassbaren Dashboards und die erweiterte Automatisierung zu nutzen, kostet der Professional-Plan bei jährlicher Zahlung 49 USD pro Monat und Benutzer.

Vorteile 👍

Hochgradig anpassbares System für diejenigen, die etwas wünschen, das auf die Bedürfnisse ihres Unternehmens zugeschnitten ist.

Erfordert einige Arbeit, um das System so leistungsfähig wie andere Marktlösungen zu machen.

Mehrere App-Integrationen bedeuten, dass eine Vielzahl von Tools verfügbar sind.

Nachteile 👎

Leichte Lernkurve und einige Apps brauchen länger, um „herauszufinden“ als andere.

Case Management verhält sich wie Projektmanagement mit einem anderen Label und Sie können es so gestalten, dass es für Sie am besten funktioniert.

Erfordert einige Zeit, um die Projektmanagement-Tools zu optimieren, da Sie bestimmte Aspekte definieren müssen, um damit arbeiten zu können.

Insightly ist ein leistungsstarkes Tool mit nahezu endlosen Optionen, mit dem Sie Ihren eigenen Geschmack von Legal CRM mit zusätzlichen Funktionen für die Handhabung von Marketinginitiativen erstellen können, um das Wachstum zu erleichtern. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Prophet CRM

Als eine der einzigartigsten CRM-Lösungen auf dem Markt ist Prophet CRM eine Lösung, die in Microsoft Outlook vorhanden ist. Es funktioniert als eingebettete Anwendung und lässt sich nahtlos in Microsoft Office-Tools integrieren, sodass der Workflow einfach per Design zum Kinderspiel wird.

Überblick über die Highlights von Prophet CRM

Mit Prophet CRM können Benutzer Informationen einfach in das System integrieren, in dem viele Felder automatisch ausgefüllt werden, indem Daten aus Outlook synchronisiert werden. Es unterstützt jeden Rechtsbereich, indem es Benutzern hilft, Aufgaben zu priorisieren, Systeme zum einfachen Sammeln und Konsolidieren von Informationen bereitzustellen und Einblicke über Analyseberichte bereitzustellen. In diesem Sinne kann es verwendet werden, um den Workflow wie Lösungen mit der Bezeichnung „Case Management“ zu verwalten und beim Aufbau von Beziehungen durch Analyse von Metriken aus verschiedenen Interaktionen zu helfen.

Es stehen drei verschiedene Preisstufen des Dienstes zur Verfügung, die bei jährlicher Zahlung pro Benutzer und Monat in Rechnung gestellt werden. Der $ 25 Contact Manager Plan bietet einen erweiterten Kontaktmanager mit Vertriebsautomatisierung und E-Mail-Tracking. Der Teamplan für 55 US-Dollar erweitert diese Lösung um Vertriebspipeline-Management und erweiterte Analysen. Der $ 75 Enterprise-Plan fügt breitere Container hinzu, die für große Praxen mit mehreren Anwälten in verschiedenen Praxisbereichen nützlich sein könnten, die unter einer einzigen Firma arbeiten.

Vorteile 👍

Vereinfachtes System für die Kontaktverwaltung, das in Outlook funktioniert.

Nicht speziell für Anwaltskanzleien entwickelt – erfordert einige Einstellungen.

Erfasst Daten aus E-Mails und erleichtert so die Aufbewahrung von Kontakten und anderen Informationen von Kunden und Interessenten.

Nachteile 👎

Enthält kein Zeiterfassungstool zur Erfassung der Arbeit mit stündlichen Clients.

Analysen zeigen Leistung und Einblicke, die einem Unternehmen helfen, mit der richtigen Aufmerksamkeit zu wachsen.

Für erweiterte Integrationen ist eine API verfügbar, Zapier ist jedoch inhärent enthalten.

Anwälte, die sich auf Outlook als bevorzugten E-Mail-Client verlassen, können feststellen, dass Outlook CRM die perfekte Leistung bietet, um ihre bestehenden Vorgänge zu nutzen, ohne alle umfangreichen Funktionen einzubeziehen, die in Anwendungen enthalten sind, die speziell für das Recht entwickelt wurden. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Streak

Von allem, was Sie auf dieser Liste finden, ist Streak vielleicht das raffinierteste und einzigartigste. Anstatt als eigenständiges CRM mit verschiedenen Integrationen zu existieren, ist es an sich eine Integration für Google Mail, ähnlich wie das zuvor behandelte CRM.

Überblick über die Highlights

Dies ist eines der minimalsten Systeme, die Sie auf dem Markt finden können, während Sie sich immer noch als vollständiges CRM qualifizieren. Es ist nicht von Natur aus für Unternehmen konzipiert, ergänzt jedoch diejenigen, die Google Mail mit Workflow-Funktionen verwenden und auf erweiterte Kundenbeziehungsfunktionen für Aufgaben wie Vertrieb und Dokumentenverwaltung zugreifen. Als Teil von Google Mail funktioniert es nativ mit allen Google Apps.

Es gibt eine völlig kostenlose Version, die einfache CRM-Funktionen, erweiterte E-Mail-Vorlagen und bis zu 200 verfolgte E-Mails pro Monat bietet. Die Preise im nächsten Schritt für den Professional-Plan belaufen sich auf 49 US-Dollar pro Monat und Benutzer, wodurch vollständige CRM-Funktionen, erweiterte Berichte und Integrationen über Google hinaus über Zapier freigeschaltet werden. Bei 99 US-Dollar werden benutzerdefinierte Berechtigungen für mindestens 10 Benutzer möglich und Sie erwerben einen dedizierten Customer Success Manager, der Sie bei der Marketingseite Ihres Unternehmens unterstützen kann.

Vorteile 👍

Wenn Sie sich auf Google Mail und andere Google-Produkte verlassen, ist dies die beste Antwort für ein verfeinertes CRM.

Am besten für einen einzelnen Benutzer, obwohl kostenpflichtige Pläne mehr Benutzer ermöglichen.

Funktioniert ähnlich wie die Schnittstelle für Google-Produkte, sodass das Lernen schmerzfrei ist.

Nachteile 👎

Weniger leistungsfähiges Reporting im Vergleich zu anderen Diensten zum gleichen Preis.

Selbststarter können ihr Geschäft selbst ausbauen, indem sie die 200 verfolgte E-Mail-Zuteilung in der kostenlosen Version nutzen.

Nicht entwickelt, um bei spezifischen rechtlichen Aufgaben zu helfen.

Wenn Sie eine minimalistische Lösung suchen und gerne die Ärmel hochkrempeln, dann ist Streak genau das Richtige für Sie. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Zoho CRM

Das Unternehmen hinter Zoho gibt es seit 1996 und entwickelt Technologielösungen für Unternehmen auf der ganzen Welt. Dies hat das Unternehmen dazu veranlasst, im Laufe der Jahre einige unglaublich nützliche Tools zu entwickeln, darunter das Zoho CRM.

Überblick über die Highlights von Zoho CRM

Für diejenigen, die gerne Geld sparen und sich selbst als Selbststarter betrachten, wenn es um Lerntechnologie geht, kann das Zoho CRM viele Funktionen bieten, wenn Sie bereit sind, die Zeit dafür zu investieren. Das heißt, es ist keine schlüsselfertige Lösung für eine Anwaltskanzlei, aber es kann optimiert werden, um genau das zu tun, was Sie für den niedrigsten Preis unter den Wettbewerbern benötigen. Dies ist ideal für Solo-Praktiker oder kleine Firmen mit nur wenigen Personen, die einige der Funktionen anderer Dienste für unnötig halten.

Ab 12 USD pro Monat und Benutzer sind die Preise für Zoho CRM günstig. Wenn Sie also mehr Funktionen wie Workflow oder Verkaufssignale (Teil von speziell für Sie entwickelten Konkurrenzsystemen) wünschen, können Sie Ihren Service einfach aktualisieren, anstatt zu einem neuen Anbieter zu migrieren.

Vorteile 👍

Der beste Wert auf dem CRM-Markt, ab nur $ 12 pro Monat pro Benutzer.

Erfordert viel Feinabstimmung, um mit der Leistung von Systemen für die Rechtsbranche mithalten zu können.

Funktionen wie Zeiterfassung, Zahlungsabwicklung und mehr sind als meist kostenlose Integrationen verfügbar.

Nachteile 👎

Apps von Drittanbietern haben alle ihre eigenen Nutzungsbestimmungen, und einige können mit Gebühren verbunden sein.

Einfache Erstellung von Webformularen und Verbindung zu Anrufdiensten, um Rezeptionisten- oder Verkaufsfunktionen an eine andere Person zu übergeben.

Einige mögen finden, etwas zu bauen, das erfolgreiche Konkurrenzmodelle repliziert, Preisgestaltung (einschließlich 3rd-Party-Integrationen) ist nur etwas weniger.

Wenn Sie bereit sind, ein wenig Zeit in Zoho CRM zu investieren, um auf lange Sicht viel Geld zu sparen, ist dies perfekt für diejenigen, die wirtschaftlich bewusst und gut mit Technologie umgehen. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Fallmanagementsoftware und Spezialanwendungen

Auf dem Markt gibt es verschiedene Lösungen, die sich hauptsächlich auf das Fallmanagement oder einige andere Funktionen konzentrieren. Obwohl die meisten Anwendungen über ein Kontaktverwaltungssystem verfügen, sind sie nicht so umfangreich wie die CRMs in juristischen oder allgemeineren Diensten. Diese Systeme konzentrieren sich in der Regel auf den Workflow-Aspekt für die Verwaltung von Fällen, anstatt die Berichtsanalyse für den Unternehmensbetrieb oder Marketingbemühungen zu überbetonen.

Filevine

Diese Software kam auf den Markt, nachdem sich die Mitbegründer getroffen hatten, um eine Unzufriedenheit mit dem Rechtsbereich zu diskutieren, nämlich die Einschränkungen gängiger Software. Dies spornte sofort die Zusammenarbeit mit einigen Ingenieuren an und Filevine wurde als Ergebnis erstellt. Das System ist für die Rechtsgemeinschaft konzipiert, wobei der Schwerpunkt auf der Zusammenarbeit und dem reibungslosen Betrieb über das Workflow-System liegt.

Überblick über die Highlights von Filevine

Neben dem Kontaktverwaltungssystem gibt es einen Dokumentenmanager, der Informationen sicher speichert und automatisch ein Netzwerk von Hyperlinks erstellt, um relevante Informationen bei der Überprüfung von Falldateien auf einfache Weise abzurufen. Ein einzigartiges SMS-System ist verfügbar, um Einweg-SMS-Updates an Kunden zu senden, was bedeutet, dass sie keinen Zugriff auf eine persönliche Handynummer erhalten. Eine Kollaborationsfunktion ermöglicht die Kommunikation mit Kollegen, kann jedoch auch mit anderen Parteien (z. B. einem medizinischen Anbieter, einem Kunden, einem Vormund usw.) integriert werden.) für den Einzelfall.

Vorteile 👍

Modernes SMS-System zur Einbindung von Kunden.

Im Vergleich zu Konkurrenzsystemen etwas höher im Kostenspektrum.

Hilfreiche Indexierung und Hyperlinking spart eine erhebliche Menge an Zeit für die Suche nach relevanten Dokumenten.

Nachteile 👎

Kein integriertes Kreditkartenverarbeitungssystem.

Integriert sich in eine Vielzahl von 3rd-Parteien, einschließlich QuickBooks und Vinesign, um Verträge zu unterschreiben, um nur einige zu nennen.

Automatische Werkzeuge erfordern eine manuelle Interaktion, wenn das System die Trigger, die zum Erstellen eines Hyperlinks programmiert sind, nicht aufnimmt.

Obwohl es im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern teurer ist, sind zusätzliche Funktionen wie SMS und Collaboration-Tools, mit denen Sie Parteien außerhalb Ihres internen Teams erreichen können, nicht nur einzigartig, sondern auch nützlich. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

1982 als Datenverarbeitungsunternehmen gegründet, ist dies wohl eines der erfahrensten Unternehmen auf dem Markt. Die jahrelange Arbeit mit Daten, insbesondere für juristische Kunden, hat die Entwicklung für große und kleine Anwaltskanzleien vorangetrieben. Heute bieten sie eine gehostete Lösung namens Needles for Case Management an.

Überblick über die Highlights von Needles

Der Hauptfokus von Needles liegt auf dem Fallmanagement, jedoch ohne viele Tools zum Aufbau von Beziehungen, die in anderen entwickelten CRM-Systemen zu finden sind. Die Plattform enthält das, was das Unternehmen als „Checkliste“ bezeichnet und das Workflow-Management-System beschreibt. Ergänzt wird dies durch ein Dokumentenautomatisierungssystem, das die erforderlichen Informationen basierend auf der Kennzeichnung des Falls bereitstellt.

Needles verwendet ein unkonventionelles Preisschema im Vergleich zu den meisten Systemen, die jeden Monat pro Benutzer abrechnen. Für die ersten 10 Benutzer zahlen Sie eine pauschale Lizenzgebühr pro Benutzer von 1000 USD pro Benutzer für eine lebenslange Lizenz der Serversoftware. Nachdem der Benutzerschwellenwert erreicht ist, gelten für zusätzliche Benutzer andere, kostengünstigere Ebenen. Sie müssen außerdem mindestens für das erste Jahr ein Jahr Support bezahlen, was 18% jeder Benutzerlizenzgebühr entspricht. Hosting (im Vergleich zur Installation der Software vor Ort) kostet 100 US-Dollar pro Monat.

Vorteile 👍

Verfeinertes Kontaktverwaltungssystem zur Verfolgung des Client-Systems.

Extrem hohe Startkosten.

Die Dokumentenautomatisierung spart Zeit beim Starten eines Falls, da sie alle erforderlichen Informationen jeder Partei zur Verfügung stellt.

Nachteile 👎

Zusätzliche Gebühren für Schulung, Support und Hosting machen die laufenden Kosten höher als bei vielen gehosteten Konkurrenzsystemen mit mehr Funktionen.

Das Einlassmanagementsystem ermöglicht die einfache Eingabe neuer Kunden in das System.

Andere Systeme können neben den anderen Anwendungen gehostet werden (unabhängig davon, ob sie gehostet werden oder nicht).

Es ist seit einiger Zeit auf dem Markt und wurde im Laufe der Jahre von Personen mit Erfahrung in Recht und Software verfeinert. Für diejenigen, die über einen eigenen Anwendungsserver verfügen, sei es physisch oder eine VM, können sich die Lizenzgebühren rechtzeitig amortisieren. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

PracticeMaster von Tabs3

Tab3 entstand 1979 und begann als Unternehmen, das der Rechtsgemeinschaft mit Softwarelösungen diente. Die drei Jahrzehnte lange Erfahrung dieses Unternehmens mit dem Recht und die Kenntnis der Bedürfnisse der in diesem Bereich tätigen Personen haben das System im Laufe der Zeit kontinuierlich verfeinert und es zu dem polierten Produkt gemacht, das es heute ist.

Überblick über die Highlights von PracticeMaster

Die verschiedenen Dienstleistungen von Tab3 sind unter PracticeMaster, dem Fallmanagementsystem des Unternehmens, in mehrere Kategorien unterteilt. Im Gegensatz zu den meisten Lösungen auf dem Markt existiert es als eigenständige Anwendung, kann jedoch auf einer oder mehreren Workstations installiert werden. Es verfügt über einen Kontaktmanager, der mit einem Dokumentenverwaltungssystem arbeitet, und anstelle einer vollständigen Workflow-Lösung wird ein Kalender verwendet, der in Outlook integriert ist.

Die Preise hängen davon ab, welche Dienste ausgewählt werden und wie sie auf einem Gerät installiert werden. Sie können die Lizenz direkt kaufen oder auf alle Funktionen mit einem monatlichen Plan zugreifen, der mit allen drei Kernanwendungen (Tab3 Billing, Practice Master und Financials) etwa 90 US-Dollar pro Monat und Benutzer kostet.

Die Lizenz für die eigenständige PracticeMaster-Anwendung beginnt bei $ 880 für bis zu drei Benutzer. Hinzugefügte Funktionen wie die Tabs3-Abrechnung, die eine Zeiterfassungsanwendung enthält, beginnen bei 445 USD für einen einzelnen Benutzer und steigen für eine Mehrbenutzerlösung (bis zu 5 Personen) auf 695 USD. Es gibt Server-Anwendungen, die auf Windows Server-Editionen laufen (oder zumindest eine NT Professional Desktop-Version mit Microsoft SQL), die um $ 1600 Marke für einen einzelnen Benutzer starten, so dass Remote-Zugriff, wenn sie richtig konfiguriert.

Vorteile 👍

Desktop-Anwendungen sind ideal für Benutzer mit eingeschränktem oder schlechtem Internetzugang, die regelmäßig Daten sichern.

Das Unternehmen bietet keine Hosting-Optionen für diejenigen an, die sich nicht mit Hardware befassen möchten.

Keine Hosting-Gebühren bedeuten, dass Sie nur einmal bezahlen, es sei denn, es ist später Support erforderlich.

Nachteile 👎

Erfordert professionelle Hilfe, wenn nicht technisch versiert.

Alle Software wird mit einer 30-tägigen Geld-zurück-Garantie plus Support für das erste Jahr geliefert.

Hohe Anfangsinvestitionskosten für die Lizenz, aber letztendlich auf lange Sicht günstiger im Vergleich zu gehosteten Pendants.

Wenn Sie eine kleine Firma mit einer lokal installierten Softwarelösung ergänzen möchten, ist PracticeMaster eine gute Investition, wenn Sie die Lizenz erwerben. Sie können sich auch dafür entscheiden, für längere Zeit mit dem monatlichen Plan zu beginnen, um ein Gefühl über die 30-tägige Testphase hinaus zu bekommen. Es ist ein großartiger Mittelweg für Anwälte, die eine Weile geübt haben, aber ohne die Hilfe von viel Software, solange sie einen Techniker haben, der gelegentlich die Maschinen warten kann, auf denen die Anwendungen ausgeführt werden. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

SmartAdvocate

Das SmartAdvocate-System entstand, nachdem der Gründer während der Expansion seines Unternehmens organisatorische Schwierigkeiten hatte. Ursprünglich richtete es sich an Anwälte für Personenschäden und Rechtsstreitigkeiten wegen unerlaubter Handlung, aber heute wird das System von allen Arten von Praktiken verwendet.

Überblick über die Highlights von SmartAdvocate

Das Dashboard wurde so konzipiert, dass Sie so viele Informationen wie möglich vor sich haben und gleichzeitig filtern können, was Sie sehen. In diesem Sinne richtet sich das Design sowohl an große Unternehmen als auch an kleinere Praxen mit einem hohen Fallvolumen. Das Dokumentenmanagementsystem enthält einen Barcode, der an Dokumenten angebracht werden kann und einen einfachen Übergang vom Druck zum digitalen Speicher ermöglicht. Das Workflow-System kann auch geändert werden, um Ihre Art der Praxis mit dem Aufnahmeprozess beginnen Suite, die Kunden ablehnen können und sie benachrichtigen, wenn ihr Fall nicht Ihr Praxismodell passt.

Wie einige andere Lösungen, die schon länger auf dem Markt sind, haben Sie die Möglichkeit, die Software auf einem Firmenserver zu installieren oder die gehostete Lösung zu nutzen. Die Preise werden jedoch nicht direkt auf der Website des Unternehmens veröffentlicht. Nach einem Gespräch mit einem Vertreter über seinen Online-Chat, dann am Telefon, Die Preise sind wie folgt: $ 89 pro Benutzer und Monat bei jährlicher Abrechnung, oder die gesamte Software kann auf einem Computer installiert werden, beginnend bei $ 5995 für eine lebenslange Lizenz.

Vorteile 👍

Dashboard ist im Vergleich zu vielen Lösungen nicht so geschäftsorientiert, sodass Sie sich auf die vorliegenden Fälle konzentrieren können.

Schwierig, einfache Antworten zu erhalten, wie z. B. die Preisgestaltung für ein kleines Unternehmen, wirft einige Bedenken auf, obwohl die Software gut überprüft wird.

Die Workflow-Automatisierung, die mit der Aufnahme beginnt, spart viel Zeit, insbesondere wenn sie von Personen kontaktiert werden, die Dienstleistungen für einen Fall außerhalb des Anwendungsbereichs Ihrer Praxis suchen.

Nachteile 👎

Die Installation auf einem Server kann auf lange Sicht Geld sparen, erfordert jedoch Unterstützung, um das System intakt zu halten.

Preisgekrönte Lösung – am besten in 5 Bereichen für 2017 und 2 Jahre in Folge gemäß der nationalen Umfrage im NY Law Journal.

Diese Option ist teurer als die meisten Mitbewerber.

Das SmartAdvocate-System erweist sich insbesondere für diejenigen als nützlich, die in erster Linie die Workflow- und Zeiterfassungskomponenten einer Case-Management-Lösung nutzen möchten. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

TrialWorks

In den letzten Jahrzehnten hat sich TrialWorks weiterentwickelt, um den Anforderungen von Anwälten als Case-Management-Lösung gerecht zu werden. Das Unternehmen hat eigenständige Desktop- und Serveranwendungen sowie eine neuere, gehostete Option für den mobilen Zugriff auf Ihre Informationen entwickelt.

Überblick über die Funktionen von TrialWorks

TrialWorks enthält mehrere Funktionen, die Sie von einer modernen Case-Management-Lösung erwarten, z. B. einen Dokumentengenerator und ein Verwaltungssystem, das einfach in der Systemkonsole durchsucht werden kann, einfache Aufnahmeformulare zum Hinzufügen neuer Kunden und einen Marktplatz zum Hinzufügen von Ala-carte-Optionen. Eine der einzigartigeren Funktionen ist eine bidirektionale SMS-Funktion zum Austausch von Nachrichten mit Clients, ohne Ihre persönliche Handynummer aufzugeben. Die Tatsache, dass es auf einem lokalen Computer installiert werden kann, ist ideal für Personen in abgelegenen Gebieten oder mit schlechten Internetverbindungen.

Je nachdem, welche Art von Service Sie auswählen – die Installation der Software auf einem lokalen Windows–Computer oder die gehostete Option – finden Sie unterschiedliche Preise, die nicht direkt auf der Website angegeben sind. Sie müssen entweder ihr Kontaktformular verwenden oder sie idealerweise unter (303) 357 – 6500 anrufen, da die Verwendung des Kontaktformulars eine automatisierte Antwort ohne Preisinformationen generiert.

Vorteile 👍

Eine lokale Installationsoption ist ideal für diejenigen mit einem soliden Backup-System und ideal, wenn der Internetdienst ausreicht.

Die Preise werden nicht direkt auf der Website angegeben – Sie müssen sich an einen Vertriebsspezialisten wenden, um diese Informationen zu erhalten und eine Demo zu vereinbaren.

Mit der Datenbankkonvertierung kann das Unternehmen Ihre vorhandenen Informationen in sein System integrieren, auch wenn sie von einer anderen Case-Management-Software stammen.

Nachteile 👎

Das System läuft nur unter Windows, daher benötigen Mac-Benutzer, die die lokale Installationsoption auswählen, einen anderen PC oder um ihr Gerät für Dual-Boot einzurichten.

Mit dem Kommunikationstool können Sie per Text zwischen Kunden oder anderen Parteien kommunizieren, ohne Ihre Handynummer preiszugeben.

Kein integrierter Mechanismus zur Kreditkartenverarbeitung und Zeiterfassung ist nicht so automatisiert wie andere Lösungen.

Die TrialWorks-Software ist eine großartige Lösung für diejenigen, die nicht zu jeder Zeit an ihr System gebunden sein müssen und einen regelmäßigen Backup-Zeitplan haben. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Praxisbezogene Lösungen für das Recht

In den folgenden Abschnitten behandeln wir Lösungen auf dem Markt, die Kanzleien mit Speziallösungen für bestimmte Tätigkeitsbereiche unterstützen sollen. Diese Anwendungen sind darauf zugeschnitten, die Erfahrung für die Verwaltung bestimmter Arten von Fällen zu optimieren, anstatt auf das allgemeine Rechtsgebiet einzugehen.

Personenschadenrecht CRMs

Derzeit sind einige großartige Lösungen für PI auf dem Markt, die sich an alle richten, von kleineren Firmen, die Einzelfälle bearbeiten, und gleichzeitig die Funktionalität für größere Bereiche mit umfangreicheren Rechtsstreitigkeiten erweitern, wie z. B. Massenverfahren wegen unerlaubter Handlung, Sammelklagen und mehr.

CloudLex

CloudLex wurde speziell für Anwälte für Personenschäden entwickelt und richtet sich an diejenigen, die auf der Klägerseite von Rechtsstreitigkeiten arbeiten. Die Erfahrungen dieser Organisation, die aus der landesweit größten Rechtsberatungsfirma für Personenschäden, Lexvia, hervorgegangen sind, haben sich in ein ausgefeiltes System zur Unterstützung derjenigen integriert, die sich auf PI und darüber hinaus spezialisiert haben.

Überblick über die Highlights von CloudLex

Die Hauptanwendung des CloudLex-Dienstes liegt im Fallmanagementsystem, das als Matter Manager bezeichnet wird. Dieses Workflow-System arbeitet mit anderen Komponenten des Systems zusammen, wie z. B. den Überweisungsanträgen, sowie dem Client Communicator, So können Anwälte Informationen sicher mit Kunden teilen und ein Portal bereitstellen, über das Kunden Informationen selbst hochladen können. Das System lässt sich auch in viele nützliche Anwendungen wie Microsoft Office, verschiedene Google-Produkte und mehr integrieren.

Die Preisstruktur variiert je nach Anzahl der Benutzer und gewünschter Systemkapazität. Das Selbststarter-Paket beginnt bei $ 150 pro Monat, aber wenn es jährlich bezahlt wird, ist ein Monat kostenlos. Dies umfasst bis zu 150 Angelegenheiten, die aktiv oder geschlossen sind, und Archivierungsoptionen sind verfügbar (auch wenn Sie sich vom Dienst auflösen) für 25 USD pro Angelegenheit mit einer Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren. Wenn Sie die 150 Punkte überschreiten, können Sie entweder für 300 US-Dollar pro Monat auf die nächste Servicestufe namens Rising Star upgraden oder sie anrufen, um einen Deal zu einem Preis zwischen diesen beiden Diensten auszuarbeiten.

Pros 👍

Das Design basiert auf Beiträgen des größten Litigation Support Network in den USA mit viel Liebe zum Detail für ein ideales Case Management System für diesen Praxisbereich.

Wie andere PI- und massenprozessorientierte Lösungen beinhaltet es keine Zahlungsabwicklung oder Rechnungsstellung.

Keine Begrenzung für die Größe der im System gespeicherten Angelegenheiten (d. H. eines Falls), die umfangreich sein können.

Nachteile 👎

Am teuren Ende für kleinere Unternehmen, aber immer noch wettbewerbsfähig mit dem Markt, wenn man den Wert mit spezifischen Tools für PI, massenhaft unerlaubte Rechtsstreitigkeiten und andere berücksichtigt.

Client Communicator spart immense Zeit durch das Versenden von Nachrichten in Ihrem Namen und bietet ein sicheres Portal für Kunden zum Hochladen von Dateien mit wenig Interaktion Ihrerseits.

Die Synchronisierung erfolgt möglicherweise nicht sofort, obwohl dies häufig auf ein Missgeschick am Ende des anderen Dienstes oder auf eine schlechte Internetverbindung zurückzuführen ist.

Die CloudLex-Lösungen sind eine gute Wahl für diejenigen, die in PI arbeiten und auch viel größere Fälle angehen (oder planen). Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

CoCounselor

Der CoCounselor-Service richtet sich an Anwälte, die in erster Linie auf der Klägerseite von Rechtsstreitigkeiten tätig sind und verschiedene Bereiche wie Rechtsstreitigkeiten wegen unerlaubter Handlung, Behandlungsfehler, Personenschäden, Arbeitnehmerentschädigung und Sammelklagen betreuen.

Überblick über die Highlights von CoCounselor

Ein Kontaktmanager lässt sich in einen Workflow-Service integrieren, der in verschiedene Automatisierungsprozesse eingebunden ist. Dies ist ideal für die Bearbeitung großer Fälle mit mehreren Klägern, um die Kommunikationskanäle offen zu halten, ohne jeden Einzelnen persönlich erreichen zu müssen, sofern dies nicht erforderlich ist.

Das Unternehmen bietet drei verschiedene Preisstufen für 60, 80 und 120 US-Dollar pro Monat und Benutzer an: Lite, Standard und Premium. Die Lite-Version enthält grundlegende Unterstützung und beinhaltet den Service „as is.“ Die Standardoption enthält zusätzliche Unterstützung, Anpassungsoptionen, die CoCounselor-Entwickler dem System hinzufügen können, und sie integriert vorhandene Daten aus jeder Quelle (einschließlich Papierdokumenten) in das System. Premium bietet vollen Support und vollständige Anpassung für eine perfekte Lösung.

Vorteile 👍

Die Automatisierung mit E-Mails spart die Kommunikation mit Kunden, indem ausgewählte Parteien, die an einem Fall beteiligt sind, aktualisiert werden, wenn bestimmte Meilensteine erreicht sind.

Aufgrund der Art der unterstützten Praktiken sind keine Kreditkarten- oder Zahlungsabwicklung in das System integriert.

Das Unternehmen kümmert sich um die Integration von Informationen aus anderen Quellen, sei es aus einer vorhandenen Datenbank, einem Dateiserver, einer Tabelle, Papierdokumenten usw.

Nachteile 👎

Mehrere Integrationen sind möglich, aber nicht so viele wie andere ähnliche Lösungen.

Die Aufgabenverfolgung und -berichterstattung hilft, die Gebührenstrukturen im Laufe der Zeit anzupassen und zu verfeinern, was besonders für Mehrparteienklägerfälle nützlich ist.

Rechnungen für Mandanten außerhalb der Großpraxis müssen manuell aus dem System oder mit einer 3rd-Party-Software weitergeleitet werden.

Die CoCounselor-Lösung für Personenschäden und Massenstreitigkeiten ermöglicht es Anwälten, bei Fällen auf dem richtigen Weg zu bleiben und den Zeitaufwand für unproduktive Aufgaben zu reduzieren. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Insolvenzrecht CRMs

Die Unterstützung von Mandanten bei Insolvenzen ist einer der spezialisierteren Bereiche der Rechtspraxis, weshalb einige Entwickler Lösungen speziell für diese Art von Recht entwickelt haben. Andere Fallmanagementsysteme erweisen sich für diese Art von Angelegenheit als nützlich, aber nur wenige (wenn überhaupt) enthalten spezifische Tools, die fast ausschließlich von Insolvenzanwälten verwendet werden.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Top-3-Anbieter auf dem Markt für Insolvenzrechtssoftware.

Best Case

Das Best Case System kam erstmals in den 90er Jahren als frühe, umfassende Insolvenzlösung auf den Markt. Heute hat es sich weiterentwickelt, um auf der modernen Architektur heutiger Maschinen zu laufen.

Überblick über Best-Case-Highlights

Das Bemerkenswerteste an Best Case im Vergleich zu den anderen großartigen Lösungen auf dem Markt ist, dass es auf einem lokalen Computer ausgeführt wird, sodass die Anwendung nicht von einer hochsicheren Cloud-Plattform aus ausgeführt wird. Wie bei anderen Lösungen können Kunden einen Großteil ihrer Informationen selbst über einen Online-Fragebogen eingeben, auf den Sie von jedem Computer aus zugreifen können, auf dem Sie die Anwendung installiert haben. Die Berechnung von Zahlen für Vermutungen, Verpflichtungszeiträume und mehr kann mit intuitiven Taschenrechnern erfolgen, die in die Best-Case-Software integriert sind.

Als Einzelpraktiker hängt die Preisgestaltung davon ab, ob Sie Kapitel 7, 11, 12, 13 oder alle oben genannten Punkte behandeln. Die umfassende Option kostet insgesamt rund $ 2000 für eine Lizenz, je nachdem, in welchem Bundesstaat Sie diese Fälle behandeln. Wenn Sie dem Einzelbenutzer-Lizenzplan einen weiteren Anwalt als Benutzer hinzufügen möchten, kostet dies etwa 300 US-Dollar pro zusätzlichem Benutzer. Die Mehrbenutzerlizenz bietet Platz für bis zu drei Benutzer in einem lokalen Netzwerk und kostet im Durchschnitt etwa 2700 US-Dollar für eine Lizenz, abhängig vom Bundesstaat (oder den Bundesstaaten), in dem Sie einreichen.

Vorteile 👍

Das System ist benutzerbasiert.Sobald Sie eine Lizenz haben, können Sie die Software überall installieren, solange Sie die Einschränkungen für gleichzeitige Benutzer nicht überschreiten.

Wird auf einem lokalen Computer installiert, was bedeutet, dass Sie einen soliden Sicherungsplan benötigen, um sicherzustellen, dass im Katastrophenfall keine Daten verloren gehen.

Obwohl das System nicht cloudbasiert ist, kann auf den Online-Fragebogen für Kunden von überall aus zugegriffen werden, um Zeit bei der Bearbeitung der Fälle Ihrer Kunden zu sparen.

Nachteile 👎

Wird nur auf einem Windows-Computer installiert, sodass Mac-Benutzer entweder in einen Windows-Computer investieren oder ihr Gerät auf Dual-Boot einstellen müssen.

Bei mandantenfähigen Benutzern können andere Benutzer im selben lokalen Netzwerk mit einem Webbrowser auf die Anwendung zugreifen, um sie gleichzeitig zu verwenden.

Nicht jedes Formular für Ihren Standort wird bei der Installation enthalten sein.

Obwohl sich der Softwaremarkt in Richtung Cloud-basierter „as a Service“ -Modelle bewegt hat, sind lokale Installationen ideal für Büros, die sich sehr um ihre Maschinen kümmern, und Standorte, an denen der Internetdienst nicht vertrauenswürdig ist. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Jubilee from LegalPRO

LegalPRO ist seit über drei Jahrzehnten im Softwarebereich tätig und bietet der Rechtsgemeinschaft Software zur Unterstützung des Insolvenzverfahrens. Das Jubilee-System nutzt moderne, Cloud-basierte Infrastruktur Profis wertvolle Werkzeuge sicher zugänglich von überall mit einer anständigen Internetverbindung zu bringen.

Übersicht der Jubiläums-Highlights

Das Jubiläums-System ist browserbasiert, sodass Sie keine zusätzliche Software installieren müssen. Für jeden Fall führt Sie das System durch jeden Schritt des Prozesses und bietet zusätzlichen Kontext und Ratschläge für einige der schwierigeren Einträge. Fortgeschrittene Berechnungssysteme, wie der Bedürftigkeitsprüfungsrechner und andere, helfen bei der Bestimmung der Vermutung für Kapitel 7-Fälle oder des Verpflichtungszeitraums für Kapitel 13.

Es stehen einige verschiedene Preisstrukturen zur Verfügung, z. B. die Bezahlung pro Fall, bei der Sie 49 USD für die Einreichung von Fällen nach Kapitel 7, 11 oder 13 zahlen und auf die bis zu zwei Benutzer zugreifen können. Bei $ 51 pro Monat oder $ 561 pro Jahr bei jährlicher Zahlung können Sie bis zu 36 Fälle einreichen und dem System eine unbegrenzte Anzahl von Gläubigern hinzufügen. Es gibt auch einen Enterprise-Plan, der jedoch mit einem Vertriebsmitarbeiter gesprochen werden muss, um die Preise zu bestimmen.

Profis 👍

Das System ist einfach zu bedienen und dient als großartige Schulungsressource für Mitarbeiter, die sich auf den Weg zu einem juristischen Beruf machen.

Hat einige Integrationen, aber es fehlen beliebte Optionen wie Google und Zapier.

Die Dokumentenautomatisierung hilft, Informationen für jede einzelne Angelegenheit im Case Management System zusammenzustellen und zu organisieren.

Nachteile 👎

Wenn Sie nur Insolvenz abwickeln und mehr als durchschnittlich 3 Fälle pro Monat bearbeiten, müssen Sie sich möglicherweise entscheiden, ob Sie das Enterprise-Paket nutzen oder extra für die Pay-Per-Case-Preise bezahlen möchten.

Creditor Database integriert automatisch die meisten bekannten Gläubigerinformationen mit normalerweise nur einem Namen und einer Adresse.

Kleinere, lokale Clients müssen manuell hinzugefügt werden, aber glücklicherweise werden diese für die zukünftige Verwendung mit anderen Clients im System gespeichert.

Als erfahrener Softwareanbieter hat sich LegalPRO im Laufe der Jahre angepasst, um der Rechtsgemeinschaft am besten zu dienen. Das Jubilee-System ist hochglanzpoliert und unglaublich erschwinglich, im Vergleich zu anderen großartigen Lösungen auf dem Markt. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

NextChapter

Ab 2008 entstand die Idee, nachdem der Gründer während seiner Tätigkeit als Paralegal Jahre damit verbracht hatte, Fälle zu beobachten und vorzubereiten. Ein Interesse an Software, zusammen mit Kenntnissen des Fall-Workflows, Beide lieh Hände bei der Erstellung des Insolvenzfall-Management-Systems, NextChapter.

Überblick über NextChapter Highlights

Wie andere Case-Management-Software, gibt das Dashboard einen Überblick über die aktiven Fälle, aber mit maßgeschneiderten Informationen für Konkurs. Der Ansaugbereich ist, wo diese Lösung wirklich glänzt, da es Kunden ermöglicht, Plug-in die meisten (wenn nicht alle) ihre relevanten Schulden Informationen, Rationalisierung der Einreichung mit einfachen Formularen. Die Zahlen, die Ihr Kunde eingibt, arbeiten mit integrierten Berechnungssystemen für Schedule I, SOFA, die Bedürftigkeitsprüfung und andere, um Kundensituationen zu bewerten, bevor dem Richter ein Fall vorgelegt wird.

Die Kosten für den Service beginnen bei 79 USD pro Fall für den Startplan, der alle Systemfunktionen wie ein Fallmanagementsystem für Insolvenzangelegenheiten, unbegrenzten Speicherplatz und mehr enthält. Der nächste Plan (genannt Grow) läuft $ 249 pro Monat und bietet unbegrenzte Einreichungen. Die Pro-Stufe, die knapp über dem Grow-Plan liegt, bietet umfassenderen Support und kostet 999 US-Dollar pro Jahr.

Vorteile 👍

Eine Lösung namens MyChapter reduziert den Zeitaufwand für einen Fall erheblich, indem Kunden durch das Einfügen ihrer eigenen Informationen geführt werden.

Der grundlegendste Plan ist nur wirtschaftlich, wenn Sie ein paar Fälle pro Monat behandeln, aber Sie können kostenlos einreichen, wenn Sie einen Pro-Bono-Fall nehmen.

Im Laufe der Zeit reduziert das Hinzufügen von Entitäten zur gemeinsamen Gläubigerdatenbank den Zeitaufwand für die Organisation eines Falls.

Nachteile 👎

Minimale Integrationsoptionen für 3rd-Party-Software.

Für eine umfassendere Case-Management-Lösung können Clio-Benutzer in NextChapter integriert werden.

Sie müssen immer noch viele Kundeninformationen manuell überprüfen, aber Sie werden sich immer noch viel schneller bewegen

Anwälte, die Insolvenzfälle bearbeiten, stellen fest, dass NextChapter sich um ein Vielfaches auszahlt, insbesondere nachdem Sie Datenbanken mit Gläubigerinformationen für Ihre Region ausgearbeitet haben. Um mehr zu erfahren, klicken Sie hier.

Bonus: Immobilien- und Nachlassplanungsrecht CRMs

Auf dem Markt gibt es nur zwei Lösungen, die einen Blick wert sind und jeweils unterschiedliche Dienstleistungen anbieten. Dies sind die renommiertesten Dienstleister für Immobilien- und Immobilienanwälte zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels.

  • Immobilien: Qualia – Die Qualia-Plattform soll Anwälten bei verschiedenen Immobilienangelegenheiten mit einem End-to-End-System zur Erstellung solider Verträge beim Abschluss von Geschäften helfen. Das System integriert ein Verarbeitungssystem, mit dem Sie Geschäfte über das Qualia-System mit allen an einer Transaktion beteiligten Kreditgebern abschließen können. Sie können auch Finanzdaten und andere Verträge mit Anbietern wie Underwritern, Notaren, Titelabstraktoren und mehr verwalten. Kreditgeber und Makler können mit Preisen ab 99 US-Dollar pro Benutzer beginnen. Titelunternehmen und Anwaltskanzleien können Qualia ab 2499 US-Dollar pro Jahr nutzen. Besuchen Sie ihre Website hier.
  • Nachlassplanung: WealthCounsel – Das WealthCounsel-System wurde in erster Linie für Anwälte entwickelt, um Kunden bei Nachlassplanungsprozessen zu unterstützen. Das System enthält eine Anwendung, die als Wealth Docx® bezeichnet wird und die Erstellung von Dokumenten für die gesamte Nachlassplanung mit gut indizierten Vorlagen umfasst, um der Vielzahl von Kunden gerecht zu werden, denen Sie möglicherweise begegnen. Sie bieten eine Lösung namens Business Docx® an, die bei der Rationalisierung von Geschäftsprozessen hilft, was besonders nützlich ist, wenn Sie Ihre Kundenverträge überwachen, bevor Sie Geschäfte mit neuen Kunden oder Lieferanten abschließen. Besuchen Sie ihre Website hier.

Integrieren Sie Ihr CRM mit Smith.ai Virtuelle Rezeptionisten

Sobald Sie festgestellt haben, welche CRM- oder Case-Management-Software für Ihre Rechtspraxis am besten geeignet ist, kontaktieren Sie uns unter Smith.ai um Integrationsmöglichkeiten mit unserem juristischen Anrufbeantworter zu erkunden, da unsere Software mit den meisten auf dieser Liste funktioniert. Wenn unsere Rezeptionisten einen Anruf von einem neuen oder bestehenden Kunden erhalten, können wir Anrufzusammenfassungen an das CRM übergeben, Datensätze hinzufügen und aktualisieren, Termine buchen, Formulare zur Lead-Aufnahme ausfüllen und vieles mehr. Für Fragen oder um loszulegen, erreichen Sie uns Montag bis Freitag zwischen 5am – 6pm PT telefonisch unter (650) 727-6484 oder per E-Mail an [email protected] .