Patentfortschritt

Jorge L. Contreras

Jorge Contreras

Jorge L. Contreras ist außerordentlicher Professor am Washington College of Law der American University. Seine Forschung konzentriert sich hauptsächlich auf die Auswirkungen von Strukturen des geistigen Eigentums auf die Verbreitung und Produktion technologischer Innovationen, wobei der Schwerpunkt auf der wissenschaftlichen Grundlagenforschung und der Entwicklung technischer Standards liegt. Er hat diese Effekte in Branchen untersucht, die von Genomik und Bioinformatik über nachhaltige Baumaterialien bis hin zu Telekommunikation und Computervernetzung reichen. Professor Contreras ist Co-Vorsitzender der National Conference of Lawyers and Scientists (NCLS) und Co-Vorsitzender des Ausschusses für technische Standardisierung der American Bar Association Section of Science & Technology Law. Er ist auch Mitglied des Beirats des National Center for Advancing Translational Science (NCATS) des NIH und des Ausschusses der National Academy of Science für das Management geistigen Eigentums in Standardsetzungsprozessen.

Professor Contreras ist Herausgeber des Technical Standards Patent Policy Manual (ABA Publishing: Chicago, 2007) und hat zahlreiche Artikel, Buchkapitel und Blogbeiträge zum geistigen Eigentum und zur Entwicklung von Standards verfasst. Vor seinem Eintritt in die Fakultät der American University war Professor Contreras Senior Lecturer und Acting Director des Intellectual Property Program an der Washington University in St. Louis und Partner bei der internationalen Anwaltskanzlei Wilmer Cutler Pickering Hale and Dorr LLP. Er ist Absolvent der Harvard Law School (JD) und der Rice University (BA, BSEE).

Folgen Sie @contreraslegals