Mikrobiom-Make-up im Zusammenhang mit dem Risiko von Leaky Gut bei Menschen mit Psoriasis

Frühere Untersuchungen haben ergeben, dass die Zusammensetzung der Bakterien im menschlichen Darm in drei Hauptmuster fällt, die als Enterotypen bekannt sind.

Mithilfe der 16s-rRNA-Sequenzierung zur Analyse des Mikrobioms von 52 Psoriasis-Patienten identifizierten die Wissenschaftler eine Zusammensetzung psoriatischer Darmbakterien, die sich signifikant von der bei gesunden Personen unterschied.

Psoriasis-Patienten zeigten einen Anstieg von Faecalibacterium und niedrigeren Bacteroides, entdeckte das Forschungsteam, eine Zusammenarbeit zwischen mehreren Institutionen mit Sitz in Spanien.

In Scientific Reports fanden die Forscher auch heraus, dass Patienten, die als Enterotyp 2 eingestuft wurden (gekennzeichnet durch niedrigere Bacteroide mit einer Vorherrschaft von Prevotella), eine viel höhere Wahrscheinlichkeit für (‚Leaky Gut‘) hatten als andere Enterotypen. Die Darmpermeabilität ist mit einem höheren Entzündungsstatus verbunden und ermöglicht die bakterielle Translation (BT) in den Blutkreislauf, erklärten die Forscher.

„Die Untersuchung des Darmmikrobioms und des Enterotyps zeigt erstmals ein spezifisches „psoriatisches Kern-Darmmikrobiom“, das sich deutlich von dem unterscheidet, das in einer gesunden Bevölkerung vorhanden ist“, kommentierte Co-Autor Dr. Empar Chenoll von Biopolis S.A., Valencia Spanien, eine Abteilung von ADM.

„Wir haben gesehen, dass das psoriatische Mikrobiom vielfältiger war als die gesunde Population und eine Zunahme zeigte Präsenz der Gattung Faecalibacterium und eine Abnahme von Bacteroides, die zuvor mit Entzündungen und verschiedenen Hauterkrankungen in Verbindung gebracht wurden.

„Bei der Analyse der Unterschiede innerhalb verschiedener Enterotypen legen unsere Ergebnisse nahe, dass Psoriasis-Patienten mit einer relevanten Präsenz von Prevotella im Darmmikrobiom (Enterotyp 2) und einem niedrigeren Verhältnis von Bacteroides / Faecalibacterium anfälliger für BT sein können“, fügte Chenoll hinzu.