Kann ich Jasmintee trinken, wenn ich schwanger bin?

Sie gehen in eine neue Lebensphase, Schwangerschaft. Schwangerschaft wird nicht einfach zu verwalten sein. Viele Fragen zu dieser Schwangerschaft. Gesundheitsexperten beraten viele Dinge, die Sie nicht mehr verstehen, was Sie tun sollen. Wir haben zuvor in anderen Inhalten die erlaubten und nicht empfohlenen Lebensmittel gesehen. Aber was ist mit Getränken? Ist es sicher, Jasmintee zu trinken, während Sie schwanger sind? Wir werden Ihnen sagen, ob Sie die Möglichkeit haben, Jasmintee zu trinken, während Sie schwanger sind, und die Vorkehrungen für das Trinken von Tee und Kaffee .

Ist es sicher, Jasmintee zu trinken, während Sie ohne Sorgen schwanger sind?

Getränke sind Teil unseres täglichen Lebens. Wasser wird als zu förderndes Getränk empfohlen. Es ist wichtig für eine gute Entwicklung der Schwangerschaft und eine gute Entwicklung des Babys. Es wird 1L – 1 empfohlen. 5L pro Tag für gute Hydratation. Wasser ermöglicht es Ihnen, alle Abfälle aus dem Körper von Mutter und Kind zu beseitigen.
Danach sind Kaffee und Tee die häufigsten Getränke. Können wir Jasmintee trinken, während Sie schwanger sind? JA, Sie können Jasmintee während der Schwangerschaft trinken. Dennoch gibt es einige Vorschläge, um Probleme während Ihrer Schwangerschaft zu vermeiden.

Was sind die Ergebnisse des Trinkens von Jasmintee während der Schwangerschaft?

Kaffee und Tee bieten auch die Möglichkeit, Wasser zu trinken. Dennoch, das ist nicht alles, was sie bringen, und das ist das Problem. Sie werden auch Koffein mitbringen . Das von Tee bereitgestellte Thein ist genau das gleiche Molekül wie Koffein und hat daher die gleichen Reaktionen wie Kaffee.

Kaffee stimuliert das Nervensystem der Mutter und des Fötus. Schwangerschaft erhöht die Wirkung von Koffein. Zu viel Koffein zu trinken kann Herzklopfen, erhöhten Stress und Schlafstörungen verursachen. Im schlimmsten Fall kann eine Überdosierung von Koffein zu einer Fehlgeburt führen. Wenn Sie also Jasmintee trinken, während Sie in zu großen Mengen schwanger sind, können Sie unerwünschten klinischen Symptomen ausgesetzt sein.

Für die Ergebnisse der Studie reduziert es die Eisenaufnahme. Es wird empfohlen, während der Schwangerschaft nicht zu viel zu konsumieren. Trotzdem enthält Tee Antioxidantien.
Kaffee und Tee helfen dem Darm zu passieren und reduzieren so das Verstopfungsrisiko.

Was sind die Tipps, um Jasmintee zu trinken, während Sie schwanger sind?

Was ist die erlaubte Menge, die wir Jasmintee trinken können, während Sie schwanger sind?

Es ist wichtig, den Konsum von Jasmintee während der Schwangerschaft zu begrenzen. Es wird empfohlen, 300 mg Koffein pro Tag nicht zu überschreiten. Aber wie viel können Sie Jasmintee schwanger trinken?

Um zu wissen, wie viel Koffein oder Thein in jedem Getränk enthalten ist:

  • In 23 cl grünem Tee:Es kann zwischen 30 und 50 mg Koffein geben
  • In 23 cl schwarzem Tee: zwischen 25 und 120 mg Koffein
  • In 23 cl Instantkaffee: Es kann zwischen 50 und 180 mg Koffein geben.
  • In 23 cl Espresso: zwischen 70 und 150 mg Koffein
  • Für 23 cl gebrühten Kaffee (Filter oder erweitert): zwischen 100 und 200 mg Koffein

Was sind die Vorschläge für die Auswahl des richtigen Tees und Kaffees?

Verwenden Sie für Tees grünen Tee. Tees sind weniger mit Pestiziden belastet, wenn sie BIOLOGISCH sind . Ansonsten trinken Sie roten Tee, Roobois, der kein Koffein enthält.
Verwenden Sie für Kaffees organische Methoden, um das Vorhandensein von Pestiziden zu minimieren.

Wenn Sie wissen möchten, was Sie während der Schwangerschaft essen oder trinken können, nutzen Sie unsere Suchmaschine für Schwangere .

Fazit

Sie können Jasmintee trinken, wenn Sie schwanger sind, aber Sie müssen den Verzehr während der Schwangerschaft einschränken.