Jonathan Antin von Bravos ‚Blow Out‘ knallt Andy Cohen und macht schockierende Behauptungen über eine Show, die er entwickelt hat

Jonathan Antin von Bravos früher Hit-Show Blow Out machte schockierende Behauptungen über das Netzwerk und den Produzenten Andy Cohen und behauptete, dass Cohens Ankündigung von Tabatha eine neue Show beendet, die er entwickelt hat.

 Jonathan Antin
 Jonathan Antin
Jonathan Antin | Mel Melcon / Los Angeles Times über Getty Images

Er beschrieb, wie er während des Ausblasens in einen Streit mit Cohen geriet. Er feuerte dramatisch einen seiner Angestellten, der mehrmals die Grenze überschritten hatte, aber Cohen war anderer Meinung.

„Andy Cohen rief mich an und sagte: ‚Jonathan, ich habe gehört, dass du Brandon gefeuert hast und du kannst ihn noch nicht feuern. Du musst uns mindestens zwei weitere Folgen geben und ein bisschen Kopf hoch“, sagte Antin im Podcast „Behind the Velvet Rope with David Yontef „. „Wir müssen die Storyline beenden. Du kannst nicht einfach so jemanden feuern. Ich sagte, ‚Nun, eigentlich kann ich, es ist meine Sache.“

Das Gespräch brach ihre Geschäftsbeziehung

Antin sagte Cohen, der Angestellte sei bereits gefeuert worden, aber das Gespräch habe ihre Beziehung für immer verändert.

„Komm schon, weißt du was ich meine?“ Antin sagte über das bizarre Verhalten des Mitarbeiters. „Dies ist kein Zoo, kein Karneval, es ist ein Friseursalon in Beverly Hills. Dieser Typ benimmt sich wie ein Tier. Es stimmt nicht. Und weißt du, ich bin sicher, er ist cool. Und ich bin sicher, es geht ihm gut, aber nicht in meinem Salon. Das machen wir hier nicht.“

 Jonathan Antin, Matthew Morris
 Jonathan Antin, Matthew Morris
Jonathan Antin, Matthew Morris | Ray Mickshaw / Bravo / NBCUPB

VERWANDT: Inside Andy Cohen and Lance Bass‘ Romance

„Und es tut mir leid, der Schaden ist bereits angerichtet“, sagte Antin über den entlassenen Mitarbeiter. „Er ist gefeuert. Er ist weg. Also, das ist eine Reality-Show. Sei real, weißt du was ich meine? Lass uns weitermachen. Ich gebe dir das Drama, das du willst. Du brauchst Brandon nicht, vertrau mir. Und von diesem Tag an waren Andy und ich nie gut. Wir waren okay, aber das hat ihn wirklich sauer gemacht.“ Antin stellt fest, dass die Show trotz der Meinungsverschiedenheiten auf Bravo fortgesetzt wurde.

Er schuf eine Folgeshow zu ‚Blow Out‘

Antin beschrieb eine neue Show, die er kreierte und die auf Fox ausgestrahlt werden sollte, teilte jedoch mit, dass Bravo Wind von der Produktion bekam und eine ähnliche Show wie Antin ankündigte.

„Ich habe ein paar Piloten nach dem Ausblasen gemacht“, erinnerte sich Antin. „Ich hatte einen riesigen Piloten, der wie Kitchen Nightmares mit den gleichen Produzenten wie Gordon Ramsey ausgestrahlt werden sollte, Arthur Smith machte einen Spin-off wie eine Schwester, wenn man so will, von Kitchen Nightmares namens Salon Nightmares, dass wir eine ganze Episode gedreht haben.“

 Richter Kim Vo, Jonathan Antin, Gastgeber Camila Alves, Richter Tabatha Coffey
 Richter Kim Vo, Jonathan Antin, Gastgeber Camila Alves, Richter Tabatha Coffey
Richter Kim Vo, Jonathan Antin, Gastgeber Camila Alves, Richter Tabatha Coffey | Ray Mickshaw / NBCU Photo Bank / NBCUniversal über Getty Images über Getty Images

VERBUNDEN: Bravo ’s ‚Work Out‘: Jackie Warner sagt ‚Bravo ist eine hässliche Kloake von Frauen, die sich schlecht benehmen‘

„Es sollte ausgestrahlt werden und es war unglaublich“, fuhr er fort. „Ich ging in andere Salons, die so katastrophal waren, zerriss sie in Stücke, schulte alle Mitarbeiter um und baute sie wieder auf. Große Wiedereröffnungen und Sie wissen, irgendwie wie Tabatha übernimmt.“

„Aber Andy bekam Wind davon und weil es bei Fox war und Andy hatte eigentlich nichts damit zu tun, aber sie sollten sich beim Start irgendwie zusammenschließen“, sagte er. „Andy flippte aus und kündigte Tabithas Salonübernahme an den Upfronts am Tag vor unserer Ankündigung an.“

Jonathan Antin verlor seine Show zu ‚Tabatha Takes Over‘ aufgrund der Ankündigung Timing

Antin dachte Cohen nur die frühe Ankündigung zu sein „gehässig.“ Aber er war zu der Zeit nicht besorgt, weil er nicht glaubte, dass Bravo wirklich mit Fox konkurrieren könnte. Seine Pilotfolge wurde gedreht und er war zuversichtlich, dass sein Team die Grundlagen für seine Show geschaffen hatte, was er als wild erzählte, Drama-angeheizte Episode.

Aber trotz der kraftvollen ersten Folge startete die Serie nach Cohens Ankündigung nie. “ die Show sollte ausgestrahlt werden“, sagte er. „Mike Darnell war der Leiter der alternativen Unterhaltung . Er sagte zu mir: ‚Es tut mir leid, Jonathan, wir machen nichts Zweites. Und Andy hat die Show bereits angekündigt. Also ist es vorbei, es ist geschafft.'“

 Jonathan Antin und Lisa Rinna während eines Interviews mit den Co-Moderatoren der "Today" -Show, Al Roker und Ann Curry
 Jonathan Antin und Lisa Rinna während eines Interviews mit den Co-Moderatoren der "Today" -Show Al Roker und Ann Curry
Jonathan Antin und Lisa Rinna während eines Interviews mit den Co-Moderatoren der „Today“ -Show Al Roker und Ann Curry | Matt Dames / NBC / NBC NewsWire

VERWANDT: ‚RHOC‘: Einige Bravo-Fans planen bereits, die neue Staffel zu boykottieren

„Und ich fing buchstäblich an zu weinen und ich dachte:’Wen interessiert Andy?““, sagte Antin. „Weißt du, ich weiß, er ist groß und er ist eine große Sache. Und Tabitha ist, Wissen Sie, bekannt durch pures Genie. Aber ich würde denken, wie ich ein wenig mehr Gewicht als sie haben und, unsere Show sieht toll aus. Es sah so gut aus wie Hell’s Kitchen und du weißt schon, und es sah besser aus als Blow Out.“ Aber Antin sagte, Cohens Ankündigung habe seine Show getötet.

„Es war wegen 20 Sekunden Sekunden von ihm auf dem Podium“, bemerkte er. Was dazu führte, dass Fox Antins Serie auf Eis legte, weil sie „die Dinge nicht an zweiter Stelle machen.“