Jets vs. Senators Odds & Picks: Kann Hellebuyck Winnipeg am Donnerstag retten? (Jan. 21)

Jets Quoten -1.5
Senatoren Quoten +1.5
Moneyline -125 / +108
Über/Unter 6
Zeit 7 Uhr ET
Fernseher NHL.tv
Quoten ab Mittwochabend und über DraftKings. Holen Sie sich noch heute bei DraftKings einen Anmeldebonus von bis zu 1.000 USD oder sehen Sie sich weitere Angebote und Bewertungen für die besten Online-Sportwetten an.

Wetten auf Hockey werden Sie Ihre Haare herausziehen.

Wenn ich Haare zum Ziehen hätte, hätte ich in der späten Phase des Jets-Senators-Spiels am Dienstagabend daran gekurbelt. College Basketball Bad Beats werden Sie in die Unmentionables treten – fragen Sie einfach die auf Baylor am Montag – aber Hockey Bad Beats schlagen anders.

Die NHL ist so paritätsbeladen, dass die überwiegende Mehrheit der Bad Beats von Wetten auf Summen kommt. Angesichts der Tatsache, dass ein gemeinsamer Punkt der Strategie ist, den Torhüter aus dem Netz zu nehmen und ihn auf die Bank zu setzen, sollte es nicht überraschen, selbst den unerfahrensten Hockey-Wettenden, dass ein Over aus dem Nichts treffen kann.

Es braucht viel, um einen schlechten Schlag auf einer Seite zu erleiden, aber wir haben gesehen, dass dies am Dienstagabend außerhalb der kanadischen Hauptstadt geschah. Die Jets gewannen das Spiel in der Verlängerung, und die Senatoren schafften einen Punkt in Richtung Gesamtwertung. Dies ist ein Trost für ihre harte Arbeit auf dem Eis, tut uns Wettenden aber überhaupt nicht gut für ein gut organisiertes Spiel.

Die Must-Have-App für Sportwetter

Benutzerdefinierte Anzeigetafel für Ihre Wetten

Kostenlose Tipps von Experten

Live-Quoten für jedes Spiel

Winnipeg Jets

Das Spiel war kein besonders schwieriges Handicap. Die Jets waren aus terminlicher Sicht dagegen, als erstes Team in der Liga, das gegen ein Team antreten musste, das am Abend zuvor nicht gespielt hatte, und auf der Straße, nicht weniger.

Angesichts der Situation gingen sie mit ihrem Backup, Laurent Brossoit (-7.70 GSAA letzte Saison, pro Hockey-Referenz), der eine beträchtliche Herabstufung von Starter und Vezina Trophy Gewinner, Connor Hellebuyck (22.40 GSAA letzte Saison) ist. Nur ein Grund mehr, die Senatoren zu mögen.

Sicher genug, die Jets spielten fast so schlecht wie in Toronto am Abend zuvor. Am Montag sammelten sie nur einen Anteil von 28,37% der erwarteten Tore (XG%) gegen die Leafs. Dienstag war nicht viel besser, mit einem bloßen 33.3 XG%, als die Jets ‚Straftat auf Sub-1.00 Erwartete Ziele für die zweite Nacht in Folge.

Wenn die 1: 3-Niederlage gegen Toronto schmeichelhaft war, war der Sieg über Ottawa (dank eines unentschiedenen Tores mit gezogenem Torwart und einem OT-Sieger) eine Schönheitsoperation.

Das Hauptproblem für die Jets, die Hellebuyck wahrscheinlich für das Rückspiel am Donnerstag in die Falte zurückkehren sehen werden, ist nicht im Netz. Es verhindert Chancen für jeden. Während Sie die Unfähigkeit der Straftat beschuldigen könnten, Torchancen auf die Abwesenheit von Star-Scharfschützen Patrik Laine zu schaffen, selbst wenn er am Donnerstag zurückkehrt, wird das einer Verteidigung nicht helfen, die 10 High-Danger Chances (HDC) pro Spiel in seiner Abwesenheit aufgegeben hat.

Ottawa Senators

Die Senators haben in ihren drei Spielen in dieser Saison neun, neun und 10 HDCs erstellt, zeigen frühzeitig Konsistenz und verbessern langsam ihre Bewertung auf dem Markt. Sie hatten auch kein Glück und konvertierten im Ligadurchschnitt von 14% bei Chancen mit hoher Gefahr und sehr durchschnittlich 20% im Powerplay.

Hat sich ihre Bewertung genug verbessert? Der Test kann am Donnerstag kommen. Zu Beginn der Saison versuchen wir herauszufinden, welche Auswirkungen das zweite Spiel dieser Miniserie mit zwei Spielen auf die Gewinnwahrscheinlichkeit eines Teams hat.

In den ersten Nächten schien es, als ob das Team, das Spiel 1 verlor, eine gute Wette war, um Spiel 2 zu gewinnen. Wie die meisten kurzfristigen Trends, das hat nachgelassen. Tatsächlich hat es sich zu einem Punkt verlagert, an dem sich das Team, das im ersten Spiel schlecht gespielt hat, im zweiten Spiel verbessert hat, unabhängig davon, ob es das erste Spiel gewonnen hat oder nicht.

Einfach gesagt, es besteht die Möglichkeit, dass die Senatoren ihre Chance auf einen Sieg knapp verpasst haben, anstatt einen Vorteil für einen Rachesieg im hinteren Ende dieses Matchups zu haben.

Jets-Senatoren wählen

Also was ist es: Rache oder Regression? Und wie wirkt es sich auf den Preis aus, den wir zahlen müssen?

Um die erste Frage zu beantworten — wie die ursprüngliche Rachehypothese — gibt es nicht genug Stichprobe, um mit Sicherheit zu sagen. Der Markt hat jedoch auf die Rückkehr des Star-Netminders der Jets reagiert, was Winnipeg zu einem schwereren Favoriten im Rückkampf macht.

Während das aus der Torwartverbesserung Sinn macht, wird vielleicht nicht genug berücksichtigt, wie schlecht die Jets diese Woche gespielt haben. Ist es so einfach, die Dinge umzudrehen? Immerhin sind die Jets trotz meines „Let’s Do That Hockey“ -Modells, das wir am FENSTER verwenden, irgendwie 2-1: Sportwetten-Podcasts, die sie als 18% unter dem Durchschnitt bei 5-on-5 haben.

Was ist die Dringlichkeit, ein besseres Spiel zu spielen, wenn Sie dieses Glück haben?

Ich habe die Senatoren bewertet 14% überdurchschnittlich wegen drei Qualitätsleistungen in dieser Saison, wie sie verdient haben besser als ihre 1-2 Rekord, und werden schnell zu einem „Wette auf“ Team in dieser Saison — eines der Teams, die auf dem Markt konsequent in dieser Saison unterschätzt werden.

Kombiniert man einen Preis, der beim zweiten Mal für die Senatoren besser zu werden scheint, da sie mit Plus-Geld auf der Moneyline flirten, und unsere Skepsis darüber, ob Hellebuyck den Tag in dieser Saison wieder routinemäßig retten kann, werde ich zurückgeführt, wo wir am Dienstagabend waren.

Ich werde einen zweiten Schwung mit den Senatoren machen und hoffe, dass ich nicht ein paar Haare herausziehen muss, wenn das Horn bläst, um die dritte Periode zu beenden.

Die Wahl: Senatoren (+105 oder besser)

Holen Sie sich einen $ 1.000 Einzahlungsbonus

Vollständige Rezension

Bonus = 20% des Ersteinzahlungsbetrags

Max Bonus ist $1,000

Action’s bevorzugtes Sportwetten