Ist Richard Harpers Job Quitter Club legitim? [Review]

Job Quitter Club ist ein neues System von Richard Harper, dass er sagt, dass Sie verwenden können, um Ihren Job Gehalt in einem einzigen Monat zu ersetzen. Und dass er Ihnen den „bewährten Auslöser zeigen wird, um Geld auf Ihr Bankkonto zu zwingen“.

Klingt cool, aber ist es echt?

Nein, Job Quitter Club ist nicht legitim, es ist ein Get-Rich-Quick-Betrug, der clevere Verkaufstaktiken verwendet, um ahnungslose Leute zum Kauf zu verleiten. Es gibt kein System zum Geldverdienen auf Knopfdruck. Und der Mann, der dieses Märchen verkauft, Richard Harper, ist nur ein Pseudonym.

Schauen wir uns dieses „System“ genauer an, damit Sie sehen können, worum es geht und wie es wirklich funktioniert. Auf diese Weise können Sie selbst entscheiden, ob es sich lohnt, mitzumachen.

Job Quitter Club Bewertung

Ich stolperte über den Job Quitter Club (Job-Quitter.club) heute, was anderen Websites, die ich im Laufe der Jahre überprüft habe, sehr ähnlich ist. Zum Beispiel Websites wie Website Profits Pro, Income Sites Online und Profit Point Autonomy.

Genau wie diese Seiten gibt es einen cleveren „Haken“, um Sie zu bekommen, ein überzeugendes Verkaufsvideo und ein „geheimes System“, das nur $ 47 kostet. Eine, die das Video sagt, wird Sie $ 1.000 pro Woche auf Knopfdruck machen.

Mit anderen Worten, es ist ein weiteres ‚Get Rich Quick‘ -System, das Ihnen die Welt verspricht, praktisch nichts zu tun.

Und das ist da oben mit einigen der schlimmsten, denen ich begegnet bin.

Der Sprecher im Video geht so weit zu sagen, dass man irgendwie die Bemühungen anderer Leute nutzen kann, um sein Geld zu verdienen. Und dass Sie Geld verdienen, indem Sie sich nur die Videopräsentation ansehen.

Nichts davon ist wahr.

Was ich gefunden habe, nachdem ich mir dieses System genauer angesehen habe, ist, dass es wirklich nur ein Weg für jeden ist, der dahinter steckt, um schnell $ 47 von dir zu machen. Und schlimmer noch, wenn Sie kaufen, gibt es zahlreiche Upsells, die diese Kosten in die $ 100 bringen.

Empfohlen: Gehen Sie hier, um meine # 1-Empfehlung für das Online-Geldverdienen zu sehen.

Wer steckt dahinter?

Laut dem Verkaufsvideo hat Richard Harper dieses System erstellt:

 Richard Harper mit Familie

Er sagt, er komme aus Chicago und habe als Studienabbrecher angefangen, der mit seinem Job nicht zufrieden war, Also suchte er nach Möglichkeiten, online Geld zu verdienen.

Jetzt zerquetscht er es anscheinend und möchte sein System mit einer ausgewählten Gruppe von nur 100 Personen teilen.

Ich muss zugeben, ich habe diese Geschichte nicht gekauft.

Weil es zunächst einmal nur falsch klingt. Ich habe so viele dieser exakten Klischeegeschichten gehört, dass ich sie einfach nicht kaufe, weil sie sich oft als Fälschung herausstellen.

Zweitens gibt es keine Möglichkeit zu überprüfen, wer diese Person ist oder ob ihre Geschichte real ist. Alles, was wir bekommen, ist ein Bild im Video und eine Stimme darüber, wer jemand sein könnte.

Drittens sieht das von ihm bereitgestellte Bild wie ein Archivfoto aus. Was es nicht zu einem Betrug macht, aber es fängt an, rote Fahnen zu hissen.

Jedenfalls habe ich etwas gegraben, und es stellte sich heraus, dass mein Verdacht richtig war.

Er ist wirklich nur ein Stockfoto:

 Stockfoto Richard Harper
Quelle: .com

Und ich bin bereit zu wetten, dass die Hintergrundgeschichte auch gefälscht ist. Zumal die von ihm bereitgestellten Einkommens-Screenshots nur von anderen Websites kopiert und eingefügt werden, die dieselben Screenshots verwendet haben.

Hier ist der erste Screenshot, den er im Video zeigt:

 Job Quitter System Einkommensansprüche

Hier sind die Google-Bildersuchergebnisse dafür:

 Google Bilder-Suchergebnisse für ClickBank Income

Dies ist ein Clickbank Einkommen Screenshot und es gibt Berge von diesen alle über das Internet. Und dieser spezielle wurde viele Male verwendet.

Also, um es zusammenzufassen …

Wir wissen nicht, wer die Show wirklich leitet. Alles, was wir wissen, ist, dass „Richard Harper“ nur ein Alias ist und dass seine „Erfolgsgeschichte“ auch gefälscht ist.

Empfohlen: Hier finden Sie meine # 1-Empfehlung zum Online-Geldverdienen.

Wie funktioniert Job Quitter?

Websites wie diese zeigen das tatsächliche System erst nach dem Kauf an.

Und das ist, weil sie wollen, dass du denkst, dass du Zugang zu einem geheimen System bekommst, von dem niemand weiß. Eine, die Geld in Ihr Bankkonto ohne Anstrengung zwingen wird.

In Wirklichkeit geht es bei diesem System wirklich darum, mit Ihnen Geld zu verdienen.

Anstatt Ihnen echte Methoden beizubringen, um online echtes Geld zu verdienen, ist dies so eingerichtet, dass die Leute, die es betreiben, auf Ihre Kosten reich werden.

Und wie es funktioniert, kann in 3 Schritte unterteilt werden:

Schritt 1: Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link zur Verkaufsseite, auf der Richard Harper sagt, dass er Ihnen Zugang zu einem streng geheimen Geldverdienungssystem geben wird.

Schritt 2: Sie müssen Ihre E-Mail-Adresse in das Feld eingeben, um Zugriff auf das System zu erhalten. Und wenn Sie dies tun, werden Sie zu einem anderen Video weitergeleitet. Der Grund, warum sie dies tun, ist, dass sie Ihnen mehr Promos per E-Mail senden können, auch wenn Sie nicht kaufen.

Schritt 3: Sie werden aufgefordert, 47 US-Dollar für den Zugriff auf das Job Quitter Club-System zu zahlen. Was trotz der Videos kein einfaches System ist, mit dem Sie Ihren Job in einem Monat kündigen können. Und wenn Sie kaufen, werden Ihnen mehr Angebote präsentiert, die mehr Geld kosten (Upsells genannt).

Das ist der Kern der Funktionsweise dieses Systems.

Und wie Sie sehen, geht es nicht darum, Geld zu verdienen. Es geht darum, auf Ihre Kosten Geld für die Leute zu verdienen, die die Website betreiben.

Rote Fahnen

Nachdem wir uns nun angesehen haben, was dieses System ist und wie es funktioniert, dachte ich, es wäre hilfreich, einige der roten Fahnen zu teilen, die ich während meiner Recherche gefunden habe.

Denn dies wird Ihnen nicht nur helfen, eine fundiertere Entscheidung über dieses System zu treffen, sondern auch über andere Systeme, die ähnliche Versprechungen machen und ähnliche Taktiken anwenden.

Hier sind einige der wichtigsten roten Fahnen, die ich gefunden habe:

  • Get rich quick claims
  • Richard Harper ist ein Alias
  • Gefälschte Knappheit
  • Aggressives Upselling
  • Potenzielle SPAM-E-Mails

Lassen Sie uns nun jedes davon genauer besprechen …

Get Rich Quick Claims

Die erste und offensichtlichste rote Fahne mit Job Quitter sind die aufgepumpten Behauptungen, praktisch auf Knopfdruck reich zu werden. Und innerhalb von 5 Minuten oder so pro Tag.

Das klingt aufregend und seien wir ehrlich, wer möchte nicht einfach Geld verdienen?

Aber es ist nicht real.

Ich hasse es, deine Blase zu platzen, aber wenn du echtes Geld online verdienen willst, braucht es Zeit und Mühe. Und das, nachdem Sie ein legitimes Programm gefunden haben.

Woher soll ich das wissen?

Weil ich 6 Zahlen pro Jahr online mit Affiliate-Marketing verdiene. Welches ist, was die meisten dieser Systeme lehren Sie, weil es einfach ist.

Related: Der komplette Anfängerleitfaden zum Affiliate-Marketing

Also sowieso, mein Punkt ist, Sie können online Geld verdienen, aber es braucht Mühe.

Und nach meiner Erfahrung lügt jeder, der versucht, Sie davon zu überzeugen, dass das Online-Geldverdienen auf Knopfdruck erfolgt, Sie direkt an.

Richard Harper ist ein Alias

Nur weil jemand einen Alias verwendet, wird das System nicht zu einem Betrug. Manchmal wollen die Leute nur ihre Identität schützen.

Aber wenn Sie anfangen, dies mit all den anderen roten Fahnen zu stapeln, ist es etwas, was ich für besorgniserregend halte.

Weil wir hier jemanden haben, der Ihnen sagt, dass er ein erfolgreicher Online-Vermarkter ist und dass Sie ihm 47 US-Dollar zahlen sollten, um Zugang zu seinen Methoden zu erhalten.

Wenn er in Wirklichkeit ein Stockfoto ist und die Einkommens-Screenshots, die er verwendet, nicht einmal seine sind. „Richard Harper“ ist also nur etwas, das jemand irgendwo erfunden hat. Die reale Person, die dies ausführt, könnte jeder sein.

Fake Scarcity

Fake Scarcity ist, wenn eine Website vorgibt, dass nur eine begrenzte Anzahl von „Spots“ verfügbar ist, oder Sie müssen handeln, bevor die Zeit abläuft.

Es ist SEHR häufig und es ist nicht immer eine schlechte Sache.

Selbst legitime Unternehmen nutzen Knappheit, um Produkte zu verkaufen, denn wenn die Leute denken, dass etwas begrenzt ist oder dass die Zeit knapp wird, kaufen sie mit einer viel höheren Rate. Dies ist ein bewährtes Marketing- und Vertriebsprinzip.

Es ist jedoch nur legitim, wenn das Produkt tatsächlich begrenzt ist oder wenn die Zeit wirklich knapp wird. Was in diesem Fall nicht der Fall ist.

Die Seite behauptet, dass Sie handeln müssen, weil nur noch 6 von 100 Plätzen übrig sind, aber das ist völlig falsch. Alles, was Sie tun müssen, ist die Seite zu aktualisieren, und das wird genau die gleiche Zahl sein, in 3 Monaten.

Es ist eine unethische Verkaufstaktik und eine rote Fahne, da fast jeder Betrug, den ich jemals aufgedeckt habe, genau diesen Trick verwendet, um die Leute zum Kauf zu überreden.

Aggressives Upselling

Wenn Sie sich für den Kauf entscheiden, ist es wichtig zu wissen, dass Ihnen immer mehr Produkte angeboten werden. Unmittelbar nach der Übergabe des Geldes.

Dies ist eine sehr verbreitete Strategie, mit der Websites wie diese den Geldbetrag maximieren, den sie mit jeder einzelnen Person verdienen, die kauft.

Es ist nichts falsch daran, zusätzliche Produkte zu verkaufen. Aber es ist kein schönes Gefühl, wenn Sie gerade ein Programm gekauft haben, das besagt, dass es Ihnen helfen wird, Ihr Leben zu verändern, je 2 Sekunden später Sie aufgefordert werden, noch mehr Geld auszugeben.

Also, wenn Sie kaufen, seien Sie bereit, mehr als $ 47 auszugeben.

Potenzielle SPAM-E-Mails

Wenn Sie Ihre E-Mail in das Feld „Schritt 2“ dieses Systems eingeben, wird diese E-Mail in eine Datenbank mit E-Mails aufgenommen. Eine, die die Leute, die diese verwenden, um Werbeangebote zu versenden.

Der Grund, warum sie dies tun, ist, dass sie Ihnen, selbst wenn Sie nicht kaufen, eine E-Mail nach der anderen senden können, um Sie davon zu überzeugen, zurückzukommen und zu kaufen. Und andere Angebote zu kaufen. Es ist im Grunde eine riesige SPAM-Liste.

Und in einigen Fällen vermieten oder verkaufen die Leute, die solche Websites betreiben, Ihre E-Mails tatsächlich an andere Vermarkter, die dasselbe tun.

Ich empfehle daher, hier Vorsicht walten zu lassen, da Sie durch die Bereitstellung Ihrer E-Mail an Websites wie diese in einigen Fällen damit einverstanden sind, dass Sie als Spam eingestuft werden. Und sobald das Spammen beginnt, ist es praktisch unmöglich aufzuhören.

Zusammenfassend

Zu diesem Zeitpunkt wissen Sie wahrscheinlich, dass ich kein großer Fan dieses Systems bin. Und es ist sicherlich nicht etwas, was ich empfehlen werde.

Und der Grund dafür ist, dass das, was Ihnen auf der Verkaufsseite versprochen wird, im Vergleich zu dem, was Sie tatsächlich erhalten, Welten voneinander entfernt sind.

Sie erhalten keinen Zugang zu einem „streng geheimen Geldverdienungssystem“ und ich bezweifle, dass jeder, der dies kauft, bald seinen Job kündigen wird (lol).

In der Tat könnte es Sie in eine Position bringen, in der Sie Überstunden machen müssen. Nur um Ihre Verluste auszugleichen. Und das ist nie ein schönes Gefühl.

Was Sie entscheiden, liegt letztendlich bei Ihnen. Ich persönlich weigere mich einfach, solche Sachen zu empfehlen, denn am Ende des Tages profitieren nur diejenigen davon, die sie verkaufen und bewerben.

Ich empfehle lieber Programme, von denen ich glaube, dass sie sich lohnen und die ich aus eigener Erfahrung kenne. Was hier einfach nicht der Fall ist.

FAQ

Was ist der Job Quitter Club?
Job Quitter Club ist ein neues System, das behauptet, „Geld auf Ihr Bankkonto zu zwingen“ und das Gehalt Ihres Jobs in einem einzigen Monat zu ersetzen. In Wirklichkeit ist es eine Get Rich Quick Site, die nur den Leuten dahinter Geld bringt.

Wie funktioniert es?
Es gibt 3 grundlegende Schritte. Der erste Schritt besteht darin, das Video anzusehen, der zweite Schritt besteht darin, Ihre E-Mail-Adresse anzugeben, um auf ein anderes Video zuzugreifen, und der dritte Schritt besteht darin, das System zu kaufen. Welches ist, wenn Sie herausfinden, es ist nichts, wie Sie, obwohl es sein würde.

Wer ist Richard Harper?
Richard Harper ist der Alias, den sie verwenden, um das System zu präsentieren. Er ist keine echte Person und seine Einkommens-Screenshots sind gefälscht.

Ist es ein Betrug?
Ja, ich persönlich denke, dass dies ein Betrug ist, basierend auf allem, was ich gesehen habe. Es gibt einfach zu viele rote Fahnen, um dies als legitim zu bezeichnen.

Ist es möglich, online Geld zu verdienen?
Ja, Sie können absolut Geld im Internet verdienen. Der Schlüssel ist, Websites wie Job Quitter zu vermeiden, die Ihnen schnelle Ergebnisse auf Knopfdruck versprechen. Oft sind dies Betrügereien und kosten Sie nur Geld und Zeit, die Sie nie zurückbekommen können.

Tim McKinlay
Ich hoffe, Ihnen hat der Artikel gefallen! Mein Name ist Tim und ich bin der Schöpfer von Affiliate UNguru. Ich habe diese Website aus Leidenschaft gestartet, um anderen zu helfen, Betrug zu vermeiden und zu teilen, wie ich ein erfolgreiches Online-Geschäft aufbauen konnte. Sie können sehen, wie ich es in diesem kostenlosen Training gemacht habe.