Einführung in Framing – Framing Academy

Video transcript

Die Leute wollen alle möglichen Dinge an die Wand hängen, weil das der beste Weg ist, sie zu genießen. Bilderrahmen sind unerlässlich für die Präsentation und Konservierung von Kunstwerken, Fotografien, dreidimensionalen Objekten, persönlichen Erinnerungsstücken, Hobbysammlungen – Sie nennen es. Die Arbeit des Einrahmers ist nicht nur wichtig, sondern es ist auch erfreulich, einzigartige, schöne und langlebige Rahmen zu entwerfen und zu konstruieren, die die Bedürfnisse unserer dankbaren Kunden erfüllen.

WARUM FRAMING ?

Professionelle Einrahmer kommen aus allen Bereichen der Ausbildung und Erfahrung, und viele von uns haben frühere Karrieren in anderen Branchen genossen. Zum Beispiel habe ich nach mehr als zwei Jahrzehnten Wirtschaftsingenieurwesen und Vertrieb nach dem College mit dem Framing begonnen.

In der Schule begann ich mit Kalligraphie in der Hoffnung, meine Handschrift zu verbessern. Das hat nicht funktioniert, aber ich habe mich für die Kunst der schönen, handgeschriebenen Schriftstile begeistert. Nach dem College und während meiner ersten Karriere praktizierte ich meine Kalligraphie als Hobby und im Laufe der Zeit entwickelte sich daraus ein kleines Unternehmen. Einige der Auflösungen, Zertifikate und andere kalligraphische Arbeiten, die ich geschaffen hatte, mussten gerahmt werden, also lernte ich die Rahmen in meiner Nachbarschaft kennen. Im Jahr 1988 beschloss ich, mein eigenes Framing-Geschäft zu gründen.

Zu Beginn hatte ich noch keine Framing-Erfahrung oder Ausbildung, daher musste ich die Grundlagen sehr schnell erlernen. Ich fing an, alle Bücher und Artikel zu studieren, die ich über die Gestaltung und den Betrieb eines kleinen Unternehmens finden konnte. Ich ging zu Messen und nahm an Kursen teil, die von den Experten präsentiert wurden. Wir hatten damals keine Lehrvideos in professioneller Qualität zur Verfügung.

Schließlich konnte ich alle drei für Framer verfügbaren Rahmungsnachweise erwerben; Guild Commended Framer (GCF), gesponsert von der Fine Art Trade Guild in Großbritannien; Certified Picture Framer (CPF) und Master Certified Picture Framer (MCPF), gesponsert von der Professional Picture Framers Association (PPFA) in Amerika.

Im Laufe der Jahre habe ich viele Artikel für das Picture Framing Magazine geschrieben, ein paar Lehrbücher veröffentlicht und seit ungefähr zwanzig Jahren unterrichte ich. Aber ich besuche immer noch die Messen und nehme an den Kursen teil und studiere die Rahmenpublikationen. Diese Weiterbildung half meinem Framing-Geschäft, 28 Jahre lang zu gedeihen. Ich habe es vor ein paar Jahren verkauft, aber jetzt, als Berater, Neue Fähigkeiten zu erlernen und mein Wissen zu erweitern, begeistert mich immer noch das Einrahmen von Bildern.

DER WERT VON CUSTOM FRAMING

Verbraucher und Unternehmen schätzen die Fachkompetenz, die breite Auswahl und die unbegrenzte Kreativität in einem Custom Framing Shop. Als Einrahmer bieten wir alle Produkte und Dienstleistungen an, die unsere Kunden wünschen und benötigen, um ihre Häuser und Büros mit Dingen zu dekorieren, die sie jeden Tag gerne betrachten können.

Es ist wichtig für uns, unsere Arbeit richtig zu machen, denn die Menschen schätzen die Dinge, die sie an ihren Wänden hängen, und professionelle Rahmen können Jahrzehnte aushalten. Unsere Enkelkinder könnten die heutige benutzerdefinierte Gestaltung genießen. Wenn Sie also einen Rahmen fertigstellen und Ihren Namen auf die Schutzabdeckung setzen, denken Sie daran, dass die Arbeit, die Sie ausführen, wichtig ist.

Es gibt viel Abwechslung beim Bilderrahmen. Ein Rahmengeschäft kann klein oder groß sein und einer lokalen Gemeinschaft oder einer großen Metropolregion dienen. Framing-Unternehmen für Verbraucher sind oft in Einzelhandelsfronten zu finden, aber einige Framer arbeiten recht erfolgreich zu Hause. Kommerzielle Einrahmer besetzen manchmal Industriegebäude und können verschiedene Arten von Einrahmungsspezialisten beschäftigen.

Trotz dieser Unterschiede haben viele Unternehmen viel gemeinsam. Wir alle verwenden die gleichen Werkzeuge, obwohl einige ausgefeilter sind als andere. Zum Beispiel können Rahmengehrungen mit einer primitiven Handsäge mit einem Gehrungskasten geschnitten werden. Oder eine elektrische, fußbetätigte Doppelgehrungssäge kann eine höhere Genauigkeit und höhere Produktionskapazität bieten. Trotzdem machen sie alle Sägemehl.

Die Rahmenecken können mit einem einfachen Gehrungsschraubstock und Brads mit Hammer und Nagel-Set zusammengefügt werden. Oder eine Schwalbenschwanzfräsmaschine mit speziellen Einsätzen oder ein pneumatischer Unterleger können die Nagellöcher beseitigen und die Arbeit schneller erledigen. Die Rahmenecken benötigen jedoch alle Kleber.

Ob groß oder klein, ob einfach oder anspruchsvoll, alle Unternehmen verlassen sich auf das Fachwissen der Menschen, die die Arbeit verrichten. Framing könnte immer ein arbeitsintensives Geschäft sein. Und wie in allen Branchen verbessert sich die Rahmentechnologie weiter und das Einzelhandelsmarketing entwickelt sich weiter. Für die meisten von uns haben das Internet und die sozialen Medien das lokale Telefonbuch ersetzt.

Ein anderer Kerl aus Ohio, ein Schriftsteller und Radiomoderator namens Ralph W. Sockman, sagte einmal: „Je größer die Insel des Wissens, desto länger die Küste des Staunens“. Denk darüber nach. Je mehr wir wissen, desto mehr erkennen wir, wie viel Wissen noch zu entdecken ist. Egal, wie lange wir Framing betreiben und wie viel wir bereits wissen, wir müssen noch viel über die Führung eines Unternehmens, die Zusammenarbeit mit Kunden und über technische Framing-Fähigkeiten lernen.

Ich hoffe, Sie besuchen uns online und genießen Sie unsere Lehrvideos für Einrahmer, die Ihnen von der ArtGlass Framing Academy zur Verfügung gestellt werden.