Die Sopranistin Laura Wright gibt bekannt, dass sie ihr erstes Kind mit Ehemann Harry Rowland erwartet

Die werdende Mutter, die bisher bei allen Invictus Games vor Prinz Harry gesungen hat, teilte die aufregenden Neuigkeiten mit HALLO! Magazin.

Sie sagte: ‚Es ist so eine besondere Jahreszeit und der ganze Grund, warum wir überhaupt eine Winterhochzeit wollten, war, weil wir Weihnachten so sehr lieben.

‚Dieses Jahr wird noch erstaunlicher.

Als sie enthüllte, dass sie es kurz vor dem London-Marathon herausgefunden hatte, sagte Laura: Erst in den letzten zwei oder drei Wochen habe ich angefangen zu zeigen.

‚Es gibt viel Zeit zum Nachdenken, wenn Sie einen Marathon laufen. Emotional fand ich die Erfahrung ziemlich schwierig. Ich bin sehr wettbewerbsfähig, also wollte ich es gut machen und mein Bestes geben, aber ich hatte das Gefühl, dass ich das nicht tun konnte.

‚Dies war mein vierter Marathon und ich weiß, dass sie ziemlich überwältigend sein können – Ihre Energiespeicher werden so erschöpft und Sie sind so erschöpft. Ich fühlte mich sowieso ziemlich müde, und ich fühlte mich ein bisschen niedrig. Ich wusste nicht, was mich erwartet.

Die schönen Babynachrichten kommen nur acht Monate, nachdem das Paar bei einer schönen Winterhochzeit in Framlingham, Suffolk, den Bund fürs Leben geschlossen hat, nachdem es sechs Jahre zusammen war.

Als Laura über ihren großen Tag sprach, erzählte sie HELLO! damals: ‚Es war der brillanteste Tag – alles, was wir uns erhofft hatten.

‚Alle unsere Freunde und Familie zusammen zu haben und Erinnerungen mit uns zu machen, war unglaublich. Das Beste an einer Weihnachtshochzeit ist, dass Sie das neue Jahr als Ehepaar beginnen und sich auf die Zukunft freuen.‘

Herzlichen Glückwunsch an das schöne Paar!